ALTERNATIVE FINANZIERUNGSFORMEN
FÜR UNTERNEHMER UND INVESTOREN

News

YPOG berät Katjes Greenfood bei € 36 Mio-Finanzierung von The Rainforest Company

Weitere News
18. Januar 2023

Berlin/Köln –  Das Funding von The Rain­fo­rest Company hat ein Gesamt­vo­lu­men von € 36 Millio­nen und wurde von Kalt­roco Ltd. ange­führt. Katjes Green­food betei­ligte sich über ein Secon­dary an der Finan­zie­rungs­runde. Es handelt sich um eine der größ­ten Finan­zie­rungs­run­den im deut­schen Food-Tech-Sektor im Jahr 2022 und um die bisher größte Inves­ti­ti­ons­summe, die ein frau­en­geführ­tes Food-Tech-Unter­­neh­­men in Europa bislang erhal­ten hat. Ein YPOG Team unter der Co-Feder­­füh­­rung von Johan­nes Janning und Benja­min Ullrich hat Katjes Green­food bei dieser Finan­zie­rungs­runde des Food-Star­­tups The Rain­fo­rest Company beraten.

The Rain­fo­rest Company erzielte nach dem Einstieg von Katjes Green­food im Jahr 2018 beein­dru­ckende Wachs­tums­ra­ten. Dank einer erfolg­rei­chen Multich­an­­nel-Stra­­te­­gie mit Listun­gen in welt­weit mehr als 12.000 Einzel­han­dels­stand­or­ten und einem star­ken D2C-Geschäft erzielte das Startup bereits einen Umsatz von € 20 Millio­nen. Um den Erfolg des Unter­neh­mens weiter auszu­bauen, soll das zusätz­li­che Kapi­tal für die Inter­na­tio­na­li­sie­rung und Produkt­ex­pan­sion einge­setzt werden.

Albana Rama (Foto © THe Rain­fo­rest Company) ist Grün­de­rin von The Rain­fo­rest Company, dem euro­päi­sche Pionier für nach­hal­ti­ges Super­food mit Schwer­punkt Açaí, das “Super­food” aus dem brasi­lia­ni­schen Regen­wald. Derzeit gibt es zwei natür­li­che, vegane Produkte: Das tief­ge­fro­rene Açaí Püree der tropi­schen Frucht, welches aktu­ell beson­ders beliebt bei der Zube­rei­tung gesun­der Bowls und lecke­rer Smoot­hies ist, und die welt­weit erste Açaí-Bowl-to-go in den Geschmacks­rich­tun­gen Blau­beere, Mango und Ingwer.

Über Katjes Greenfood

Die Katjes­green­food GmbH & Co. KG mit Sitz in Düssel­dorf bildet zusam­men mit ihren beiden Schwes­ter­ge­sell­schaf­ten Katjes Fassin GmbH & Co. KG und Katjes Inter­na­tio­nal GmbH & Co. KG die Katjes Gruppe. Als recht­lich selbst­stän­dige Betei­li­gungs­ge­sell­schaft inves­tiert sie in Wachs­tums­un­ter­neh­men der Food-Bran­che, die mit inno­va­ti­ven und nach­hal­ti­gen Produk­ten die Zukunft der Ernäh­rung neu defi­nie­ren. Ein profun­des Netz­werk und tief­grei­fende Exper­tise im Lebens­mit­tel­ein­zel­han­del sind neben finan­zi­el­len Invest­ments die zentra­len Säulen, auf deren Basis die Port­­fo­­lio-Unter­­neh­­men zu Markt­füh­rern und den ikoni­schen Marken von Morgen aufge­baut werden.

Über The Rain­fo­rest Company

Seit 2016 verfolgt The Rain­fo­rest Company die Mission, hundert­pro­zen­tig natür­li­che Lebens­mit­tel anzu­bie­ten, um das Leben seiner Kunden in ganz Europa nach­hal­tig zu verän­dern. Das Unter­neh­men ist spezia­li­siert auf den vega­nen Lebens­stil, Super­foods, Acai-basierte Produkte, biolo­gi­sche und gesunde Lebens­mit­tel und trans­pa­rente Nach­hal­tig­keit. The Rain­fo­rest Company wurde 2016 gegrün­det und hat seinen Sitz in Berlin.

Bera­ter Katjes Green­food: YPOG
Dr. Johan­nes Janning (Co-Lead, Tran­sac­tions), Part­ner (elect)
Dr. Benja­min Ullrich (Co-Lead, Tran­sac­tions), Partner

Über YPOG

YPOG ist eine Spezi­al­kanz­lei für Steuer- und Wirt­schafts­recht, die in den Kern­be­rei­chen Funds, Tax und Tran­sac­tions tätig ist. Das Team von YPOG berät eine breite Viel­falt an Mandan­ten. Dazu gehö­ren aufstre­bende Tech­no­lo­gie­un­ter­neh­men und fami­li­en­geführte mittel­stän­di­sche Unter­neh­men genauso wie Konzerne und Private Equity-/Ven­­ture Capi­tal Fonds. YPOG ist eine der führen­den Adres­sen für Venture Capi­tal, Private Equity und Fonds­struk­tu­rie­rung in Deutsch­land. Die Kanz­lei und ihre Part­ner werden natio­nal und inter­na­tio­nal von JUVE, Best Lawy­ers, Legal 500, Focus sowie Cham­bers and Part­ners geführt. Bei YPOG sind heute mehr als 100 erfah­rene Rechtsanwält:innen, Steuerberater:innen, Tax Specia­lists sowie eine Nota­rin in drei Büros in Berlin, Hamburg und Köln tätig.

Newsletter abonnieren

Hier erfahren Sie von den neuesten Transaktionen, Börsengängen, Private Equity-Deals und Venture Capital-Investments, wer einen neuen Fonds eingesammelt hat, wie es um die Buy & Build-Aktivitäten steht.

Get in touch

Kontaktieren Sie uns!
fyb [at] fyb.de