ALTERNATIVE FINANZIERUNGSFORMEN
FÜR UNTERNEHMER UND INVESTOREN

News

Wellington Partners: neuer 210 Mio. Euro Life-Science-Fonds

Kate­go­rie: Venture Capi­tal
Weitere News
4. Septem­ber 2019

München — Die inter­na­tio­nale Anwalts­so­zie­tät Clif­ford Chance hat Welling­ton Part­ners bei ihrem erfolg­rei­chen Fund­rai­sing für ihren fünf­ten Fonds, Welling­ton Part­ners Life Science Fund V (WPLS‑V), bera­ten. Der Fonds wurde mit 210 Millio­nen Euro geschlos­sen und ist damit der größte bishe­rige Life-Science-Fonds von Welling­ton Partners.

Welling­ton Part­ners ist ein führen­des euro­päi­sches Venture-Capi­­tal-Unter­­neh­­men, das in Life-Science-Firmen inves­tiert, die sich in der Früh- und Wachs­tums­phase befin­den. Die Mittel aus WPLS V sollen für ein Port­fo­lio aus rund 15 bis 20 Unter­neh­men aufge­wen­det werden, die im Bereich Biotech­no­lo­gie tätig sind oder neue Thera­pie­mög­lich­kei­ten und medi­zi­ni­sche Hilfs­mit­tel entwi­ckeln. Ausge­wählte Inves­ti­tio­nen in Diagnos­tik und digi­tale Gesund­heit sind eben­falls Teil der Invest­ment­stra­te­gie. Der geogra­phi­sche Fokus liegt dabei auf Europa, insbe­son­dere dem deutsch­spra­chi­gen Raum. Darüber hinaus werden auch verein­zelte Inves­ti­tio­nen in Nord­ame­rika oder Asien in Betracht gezogen.

WPLS‑V gewann viele neue namhafte Inves­to­ren wie KfW Capi­tal, Talanx und die US-ameri­­ka­­ni­­sche UTIMCO, die Univer­sity of Texas/Texas A&M Invest­ment Company, hinzu. Bestehende Inves­to­ren wie der Euro­päi­sche Invest­ment­fonds und die Euro­päi­sche Inves­ti­ti­ons­bank betei­lig­ten sich ebenfalls.

Das bera­tende Clif­ford Chance-Team wurde gelei­tet von Part­ne­rin Sonya Pauls (Foto, Corporate/Private Equity, München).

Über Clif­ford Chance
Clif­ford Chance, eine der welt­weit führen­den Anwalts­so­zie­tä­ten, ist für ihre Mandan­ten mit rund 3.400 Rechts­be­ra­tern in allen wesent­li­chen Wirt­schafts­zen­tren der Welt präsent. — In Deutsch­land ist Clif­ford Chance mit rund 300 Rechts­an­wäl­ten, Wirt­schafts­prü­fern, Steu­er­be­ra­tern und Soli­ci­tors in Düssel­dorf, Frank­furt am Main und München vertreten.

Newsletter abonnieren

Hier erfahren Sie von den neuesten Transaktionen, Börsengängen, Private Equity-Deals und Venture Capital-Investments, wer einen neuen Fonds eingesammelt hat, wie es um die Buy & Build-Aktivitäten steht.

Get in touch

Kontaktieren Sie uns!
fyb [at] fyb.de