ALTERNATIVE FINANZIERUNGSFORMEN
FÜR UNTERNEHMER UND INVESTOREN

News

Triton-Portfoliogesellschaft WernerCo erwirbt Zarges-Gruppe

Weitere News
31. Januar 2018

Schaff­hau­sen (Schweiz)/Greenville, PA (USA)/Weilheim — Eine Konsor­tium von Finanz­in­ves­to­ren hat die Zarges-Gruppe verkauft. Darun­ter waren Fonds von Baird Capi­tal und Gran­ville sowie VR Equi­ty­p­art­ner. Neue Eigne­rin von Zarges ist die in Schaff­hau­sen ansäs­sige WernerCo, eine Port­fo­li­o­ge­sell­schaft des Triton IV-Fonds. Ein Kauf­preis wurde bislang nicht bekannt.

WernerCo, ein Port­­fo­­lio-Unter­­neh­­men des Triton IV Fonds und inter­na­tio­na­ler Anbie­ter von Steig­pro­duk­ten, Fall­schutz­aus­rüs­tun­gen sowie Lager- und Trans­port­sys­te­men, hat heute nach Erhalt der behörd­li­chen Geneh­mi­gun­gen die Über­nahme der ZARGES Gruppe abge­schlos­sen. Aufgrund der guten Ergän­zung des Produkt- und Leis­tungs­port­fo­lios ist WernerCo durch die Über­nahme in der Lage seine führende Posi­tion in Europa zu stär­ken. Über den Kauf­preis und weitere Einzel­hei­ten der Trans­ak­tion wurde Still­schwei­gen vereinbart.

„ZARGES ist ein bedeu­ten­der Markt­teil­neh­mer in Konti­nen­tal­eu­ropa und wird in das Port­fo­lio der WernerCo Gruppe mit ihren attrak­ti­ven Marken aufge­nom­men. Beide Unter­neh­men agie­ren in komple­men­tä­ren Märk­ten mit dem glei­chen Verständ­nis für Produkt­qua­li­tät, Design und Liefer­treue. Diese Trans­ak­tion ist ein wich­ti­ger Meilen­stein für uns, damit setzen wir unsere Stra­te­gie fort, inno­va­tive Produkte und Systeme an unsere globa­len Kunden zu liefern“, sagt Edward Geri­cke, Präsi­dent des ameri­ka­ni­schen Geschäfts von WernerCo und derzei­ti­ger CEO.

„Unter der Eigen­tü­mer­schaft von Fonds, die von Baird Capi­tal und Gran­ville verwal­tet werden sowie der VR Equi­ty­p­art­ner GmbH und dem Mana­ge­­ment-Team, hat sich die ZARGES Gruppe erfolg­reich auf ihre Kern­ak­ti­vi­tä­ten konzen­triert und beein­dru­ckende Verbes­se­run­gen erzielt“, sagt Mathias Schir­mer, Mitglied des Beirats des Unter­neh­mens und Part­ner bei Baird Capital.

„ZARGES ist ein eindrucks­vol­les Unter­neh­men mit Fokus auf Produkt­in­no­va­tion und Quali­tät. Wir sind von der weite­ren posi­ti­ven Entwick­lung des Unter­neh­mens und den gemein­sa­men Vortei­len für WernerCo und ZARGES über­zeugt. Wir freuen uns darauf, den Wachs­tums­kurs in den kommen­den Jahren zu unter­stüt­zen“, sagt Ruth Linz, Invest­ment Advi­sory Profes­sio­nal und Bera­te­rin der Triton Fonds.

Über ZARGES Gruppe
Die ZARGES Gruppe mit Sitz in Weil­heim, Deutsch­land, ist ein welt­weit täti­ges Unter­neh­men mit rund 800 Mitar­bei­tern an drei Produk­ti­ons­stand­or­ten in Europa. Die Gruppe vertreibt ihre Produkte unter ande­rem in Deutsch­land, Frank­reich, Schwe­den, Groß­bri­tan­nien, Däne­mark, Norwe­gen und den Nieder­lan­den. Inno­va­tive Tech­no­lo­gien und fundierte Erfah­rung mit hoch­wer­ti­gem Alumi­nium machen ZARGES zum führen­den Unter­neh­men in drei großen Geschäfts­fel­dern: Stei­gen – Verpa­cken, Trans­por­tie­ren, Lagern — Spezi­al­kon­struk­tio­nen. ZARGES-Produkte verei­nen die viel­fäl­ti­gen Vorteile von Alumi­nium, wie hohe Stabi­li­tät bei gerin­gem Gewicht, Korro­si­ons­be­stän­dig­keit und Einsatz­fle­xi­bi­li­tät. Das Unter­neh­men hat für jede Anfor­de­rung die rich­tige Lösung und kann auch maßge­schnei­derte Lösun­gen anbie­ten. Egal ob aus Indus­trie, Hand­werk, Dienst­leis­tung oder Handel, die Kunden schät­zen ZARGES als zuver­läs­si­gen Part­ner und profi­tie­ren von der Quali­tät, dem Know-how und dem umfas­sen­den Service, den sie seit vielen Jahren nach dem Kauf der Produkte genießen.

Bera­ter TRITON: White & Case
Dr. Hendrik Röhricht (Private Equity/M&A), Gernot Wagner (Kapi­tal­markt­recht; beide Feder­füh­rung), Dr. Bodo Bender (Steu­er­recht), Dr. Justus Herr­lin­ger, Dr. Lars Peter­sen (beide Hamburg), Marc Israel (London), Katar­zyna Czapra­cka (Warschau; alle Kartell­recht), Vanessa Schür­mann, Sebas­tian Schrag, Justin Wagstaff (London; alle drei Bank- und Finanz­recht), Ingrid Wijn­ma­len (Private Equity/M&A), Dr. Andreas Klein (Konflikt­lö­sung); Asso­cia­tes: Simon Rommel­fan­ger, Dr. Jan Eich­städt (beide M&A), Anne-Sophie von Köster (Immo­bi­li­en­recht), Dr. Daniel Valdini (Kartell­recht; Hamburg), Andreas Kössel (Arbeits­recht), Irina Schult­heiß (Bank- und Finanz­recht), Giuditta Caldini (Kartell­recht; Brüs­sel), Vero­nika Merjava (Private Equity/M&A; Prag), Claire Jordan (Bank- und Finanz­recht; New York).

Bera­ter Verkäu­fer: Gibson Dunn & Crut­cher (München)
Dr. Ferdi­nand From­hol­zer (M&A; Feder­füh­rung), Dr. Hans-Martin Schmid (Steu­er­recht), Sebas­tian Schoon (Finanz­recht), Michael Walt­her (Kartell­recht), Dr. Mark Zimmer (Arbeits­recht), Kai Gesing (Kartell­recht); Asso­cia­tes: Sonja Rutt­mann, Dr. Johanna Hauser, Dr. Maxi­mi­lian Hoff­mann (alle M&A), Daniel Gebauer (Immo­bi­li­en­recht)
Milbank Tweed Hadley & McCloy (Frank­furt): Dr. Thomas Ingen­ho­ven; Asso­cia­tes: Dr. Katja Lehr, Dr. Tim Löper (alle Bank- und Finanzrecht)

Bera­ter Banken: Weil Gotshal & Manges (New York)
Daniel Dokos (Feder­füh­rung), Dr. Wolf­ram Dist­ler (Frank­furt); Asso­cia­tes: Justin Lee, Julia Schum (Frank­furt; alle Bank- und Finanzrecht)

Newsletter abonnieren

Hier erfahren Sie von den neuesten Transaktionen, Börsengängen, Private Equity-Deals und Venture Capital-Investments, wer einen neuen Fonds eingesammelt hat, wie es um die Buy & Build-Aktivitäten steht.

Get in touch

Kontaktieren Sie uns!
fyb [at] fyb.de