ALTERNATIVE FINANZIERUNGSFORMEN
FÜR UNTERNEHMER UND INVESTOREN

News

Serie D über Euro 88 Mio.: Project A beteiligt sich an Finanzierungsrunde bei LIQID

Foto: Chris­t­ian Schnei­der-Sick­ert, CEO und Mitgrün­der von LIQID
20. Juli 2021

Berlin – Der Früh­phasen-Investor und oper­a­tiven VC Project A war Teil der Serie D‑Finanzierungsrunde von Europas führen­dem digi­talen Vermö­gensver­wal­ter für Privatkun­den LIQID . Die Runde hat ein Volu­men von 88 Millio­nen Euro und wurde ange­führt von der LGT, einer der weltweit größten in Fami­lienbe­sitz gehal­te­nen Private Bank­ing- und Asset Manage­­ment-Grup­pen. Neben Project A waren auch HQ Trust, das Multi-Family-Office der Fami­lie Harald Quandt sowie Dieter von Holtzbrinck Ventures an der Finanzierungsrunde beteiligt. Mit Abschluss der Runde wird die LGT neben Tosca­fund Asset Manage­ment aus London der größte Investor von LIQID sein. Benjamin Ullrich, Martin Schaper und Martyna Sabat von YPOG haben VC Project A umfassend rechtlich beraten.

Das von Chris­t­ian Schnei­der-Sick­­ert, CEO (Foto) mit gegrün­dete Unternehmen LIQID mit Sitz in Berlin bietet anspruchsvollen Privatkun­den für einen Bruchteil der tradi­tionellen Mindestanlage einen digi­talen Zugang zu Anlages­trate­gien und –möglichkeiten, die bisher nur hochver­mö­gen­den und insti­tu­tionellen Anlegern offen standen. Dazu gehören neben einer mehrfach ausgeze­ich­neten Vermö­gensver­wal­tung auch profes­sionell kuratierte Port­fo­lios aus Private Equity‑, Venture Capi­­tal- und Immo­bilien­fonds. Seit 2018 konnte LIQID nach eige­nen Angaben das betreute Kunden­ver­mö­gen jedes Jahr verdop­peln und verwal­tet derzeit über 1,4 Milliar­den Euro. Die Serie‑D Finanzierungsrunde steht unter dem Vorbe­halt der behördlichen Genehmi­gung und enthält eine Secondary-Kompo­­nente.

Berater:innen Project A: YPOG
Dr. Benjamin Ullrich (Feder­führung), Part­ner, Dr. Martin Schaper (Co-Feder­führung), Part­ner
Dr. Martyna Sabat, Senior Asso­ciate.

Über YPOG
YPOG ist eine Spezialkan­zlei für Steuer- und Wirtschaft­srecht, die in den Kern­bere­ichen Corpo­rate, Fonds, Prozess­führung, Steuern, Transak­tio­nen und notarielle Dien­stleis­tun­gen tätig ist. Das Team von YPOG berät eine breite Vielfalt an Mandan­ten. Dazu gehören aufstrebende Tech­nolo­gie-Unternehmen und fami­lienge­führte mittel­ständis­che Unternehmen genauso wie Konz­erne und Private Equity-/Ven­­ture Capi­­tal-Fonds. Seit der Grün­dung 2017 hat sich die Kanzlei zu einer der führen­den Adressen für Venture Capi­tal, Private Equity und Fondsstruk­turierung in Deutsch­land entwick­elt. Die Kanzlei und ihre Part­ner werden national und inter­na­tional von JUVE, Best Lawyers, Legal 500, Focus sowie Cham­bers and Part­ners geführt. YPOG beschäftigt heute mehr als 70 erfahrene Rechtsanwält:innen, Steuerberater:innen, Tax Special­ists sowie eine Notarin in drei Büros in Berlin, Hamburg und Köln. Weit­ere Infor­ma­tio­nen: www.ypog.law

Newsletter abonnieren

Hier erfahren Sie von den neuesten Transaktionen, Börsengängen, Private Equity-Deals und Venture Capital-Investments, wer einen neuen Fonds eingesammelt hat, wie es um die Buy & Build-Aktivitäten steht.

Get in touch

Kontaktieren Sie uns!
fyb [at] fyb.de