ALTERNATIVE FINANZIERUNGSFORMEN
FÜR UNTERNEHMER UND INVESTOREN

News

sdm SE geht mit Heuking an die Börse

Weitere News
1. Novem­ber 2021

München — Das Münch­ner Sicher­heits­un­ter­neh­men sdm SE erreicht einen Börsen­gang. Insge­samt wurden 336.060 Aktien zu einem Stück­preis von 3,50 Euro pro Aktie plat­ziert. Die Aktien stam­men voll­stän­dig aus einer Kapi­tal­erhö­hung. Damit fließt sdm ein Brutto-Emis­­si­on­s­er­­lös in Höhe von 1.176.210 Euro zu. Mit dem Kapi­tal aus dem Börsen­gang möchte sdm seine M&A Stra­te­gie umset­zen und das Wachs­tum beschleunigen.

Die Aktie wird voraus­sicht­lich ab dem 3. Novem­ber 2021 an der Börse Düssel­dorf notie­ren. Darüber hinaus strebt sdm ein Xetra-Listing an. Emis­­si­ons-Beglei­­ter ist Wege­rich, Prof. Dr. Hofmann, Zantio­tis & Söhne AG.

Die sdm SE ist die Holding der opera­ti­ven Toch­ter­ge­sell­schaf­ten sdm Sicher­heits­dienste München sowie W&W Dienst­leis­tun­gen. Die 1999 gegrün­dete Gruppe ist einer der führen­den Sicher­heits­dienst­leis­ter in der Metro­pol­re­gion München. sdm hat sich auf Werk- und Objekt­schutz, Wert- und Geld­trans­porte sowie die Orga­ni­sa­tion von Veran­stal­tun­gen und Perso­nen­schutz spezia­li­siert. Die über 300 Mitar­bei­ter verfü­gen über umfang­rei­che Kennt­nisse in den Berei­chen Erste Hilfe und Brand­schutz und werden regel­mä­ßig geschult. Im Jahr 2020 erzielte sdm einen Umsatz von 10,4 Mio. Euro und ein opera­ti­ves Ergeb­nis von 0,88 Mio. Euro.

Bera­ter sdm SE: Heuking Kühn Lüer Wojtek
Dr. Thors­ten Kuthe, Foto (Feder­füh­rung, PArt­ner Kapi­tal­markt­recht), Köln, Made­leine Zipperle, Köln, Meike Dres­­ler-Lenz, Köln, Anna Rich­ter, LL.M., Köln, Ebru Köroglu, Köln

Newsletter abonnieren

Hier erfahren Sie von den neuesten Transaktionen, Börsengängen, Private Equity-Deals und Venture Capital-Investments, wer einen neuen Fonds eingesammelt hat, wie es um die Buy & Build-Aktivitäten steht.

Get in touch

Kontaktieren Sie uns!
fyb [at] fyb.de