ALTERNATIVE FINANZIERUNGSFORMEN
FÜR UNTERNEHMER UND INVESTOREN

News

S‑UBG und NomaInvest: Neue Finanzierungsrunde für Picavi

Kate­gorie: Venture Capi­tal
14. Juni 2019

Aachen/Herzogenrath – Die S‑UBG AG beteiligt sich mit ihren Fonds „Seed Fonds II für die Region Aachen“ und „S‑VC“ an der sieben­stel­li­gen Wach­s­tums­fi­nanzierung für die Picavi GmbH. Die Finanzierungsrunde wird von der belgis­chen NomaIn­vest ange­führt und durch Beiträge von Grün­dern, Manage­ment und einem weit­eren Busi­ness Angel ergänzt.

Ziel der Finanzierungsrunde ist die Forcierung des inter­na­tionalen Wach­s­tums des 2013 gegrün­de­ten High-Tech-Unternehmens. „Wir begleiten die Entwick­lung von Picavi bere­its seit der Grün­dung und freuen uns darauf, dem inno­v­a­tiven Unternehmen auch in der näch­sten Wach­s­tum­se­tappe als Investor und Part­ner zur Seite zu stehen“, sagt Harald Heide­mann, Vorstand der S‑UBG Gruppe.

Effizientes Kommis­sion­ieren mittels Assisted-Real­ity-Daten­brille
Mit Pick-by-Vision, einer spezial­isierten, Daten­brillen-gestützten Soft­warelö­sung für Lager­prozesse, hat Picavi den Markt für Kommis­­sion­ier-Systeme revo­lu­tion­iert. Die moderne Tech­nolo­gie ermöglicht während des Kommis­­sion­ier-Prozesses eine visuelle Führung (Assited Real­ity) der Lager­mi­tar­beiter. Die Lösung wird inzwis­chen von inter­na­tional täti­gen Unternehmen wie FIEGE, DocMor­ris, Bertels­mann, Heine­mann oder Neovia einge­setzt und steigert die Effizienz in den Logis­tik-Prozessen gegenüber anderen Syste­men um bis zu 20 Prozent.

Als langjähriger Google Glass-Part­ner ist Picavi weltweiter Vorre­iter für den Einsatz der im Mai 2019 von Google neu auf den Markt gebrachten zweiten Gener­a­tion der Glass Enter­prise Edition. Die neue Daten­brille von Google ermöglicht mit den darauf abges­timmten Soft­­ware-Kompo­­nen­ten von Picavi noch mehr Leis­tung durch neueste Prozes­­soren-Tech­nolo­gie. „Mit der Glass Enter­prise 2 bieten wir unsere Kunden modern­ste Daten­brillen mit gesteigerter Leis­tungs­fähigkeit für noch mehr Effizienz in der Kommis­sion­ierung mittels unserer Pick-by-Vision Lösung“, so Jens Harig, CEO von Picavi.

Finanzierung für das inter­na­tionale Wach­s­tum
Mit dem frischen Kapi­tal will Picavi sein Umsatzwach­s­tum und die weit­ere Inter­na­tion­al­isierung vorantreiben. Nach ersten Referen­zkun­den in den USA folgte die Grün­dung der Picavi Inc. in Chicago, Illi­nois im Februar dieses Jahres. Über den Aufbau der hundert­prozenti­gen Tochterge­sellschaft plant das High-Tech-Unternehmen nun die weit­ere Mark­ter­schließung in den USA. Aber auch in Europa ist Picavi mit vielen neuen Projek­ten auf Wach­s­tum­skurs.

Über die S‑UBG Gruppe
Die S‑UBG Gruppe, Aachen, ist der führende Part­ner bei der Bere­it­stel­lung von Eigenkap­i­tal für etablierte mittel­ständis­che Unternehmen (S‑UBG AG) und junge, tech­nolo­gieori­en­tierte Star­tups (S‑VC GmbH) in den Wirtschaft­sre­gio­nen Aachen, Krefeld und Mönchenglad­bach. Die S‑UBG AG investiert in Wach­s­tums­branchen; eine hohe Qual­ität des Unternehmensman­age­ments ist für die Beteili­gungs­ge­sellschaft ein maßge­bliches Investi­tion­skri­terium. 1997 grün­de­ten die Gesellschaftersparkassen unter der S‑VC GmbH einen Early-Stage-Fonds, um Star­tups zu finanzieren. 2007 kam der Seed Fonds I Aachen hinzu, der das Ange­bot um Beteili­gungskap­i­tal für tech­nolo­gieori­en­tierte Unternehmensgrün­dun­gen erweit­ert. Nach dessen Ausfi­nanzierung wurde 2012 ein neuer Fonds (Seed Fonds II Aachen) aufgelegt. Anfang 2018 startete die dritte Seed Fonds Gener­a­tion. Die S‑UBG Gruppe ist derzeit an über 40 Unternehmen in der Region beteiligt und verwal­tet ca. 100 Mio. €. Weit­ere Infor­ma­tio­nen: www.s‑ubg.de

Über den Seed Fonds II Aachen
Der Seed Fonds II Aachen wurde als Nach­fol­ger des ausfi­nanzierten Seed Fonds I Aachen (Invest­mentzeitraum: 2007–2011) im März 2012 als Folge­fonds aus der Seed Fonds Initia­tive der NRW.BANK gegrün­det. Neben der NRW.BANK wird der Seed Fonds II Aachen von der Sparkasse Aachen und der DSA Invest GmbH, hinter der die Aach­ener DSA Daten- und Systemtech­nik GmbH steht, finanziert. Der Seed Fonds stellt jungen Unternehmen in der Grün­dungsphase das notwendige Eigenkap­i­tal zur Verfü­gung und belebt somit die Entwick­lung zukun­ft­sori­en­tierter Tech­nolo­gien in der Wirtschaft­sre­gion Aachen. 2018 wurde der Seed Fonds zum drit­ten Mal aufgelegt und umfasst erst­mals auch die Region Mönchenglad­bach, da sich der Inve­storenkreis um die Sparkasse Mönchenglad­bach erweit­ert hat.

Hinter der oper­a­tiven Führung des Fonds (FM Fonds-Manage­­ment für die Region Aachen Beteil­i­­gungs-GmbH) stehen die Beteili­gung­sex­perten der S‑UBG-Gruppe. Die Beteili­gungs­ge­sellschaft der Sparkassen im Raum Aachen, Krefeld und Mönchenglad­bach blickt auf eine über 30-jährige Erfahrung in der Finanzierung von mittel­ständis­chen Unternehmen und tech­nolo­gieori­en­tierten Star­tups zurück.
www.seedfonds-aachen.de; www.s‑ubg.de.

Newsletter abonnieren

Hier erfahren Sie von den neuesten Transaktionen, Börsengängen, Private Equity-Deals und Venture Capital-Investments, wer einen neuen Fonds eingesammelt hat, wie es um die Buy & Build-Aktivitäten steht.

Get in touch

Kontaktieren Sie uns!
fyb [at] fyb.de