Allgemein

Proptech Seniovo schließt Finanzierungsrunde ab

Berlin – Das Berliner Start-up Seniovo hat in einer Frühphasenfinanzierung einen siebenstelligen Betrag von seinen Investoren erhalten. Beteiligt haben sich der Wagniskapitalfonds PropTech1 Ventures, die Beteiligungsgesellschaft der Berliner Investitionsbank (IBB) und der German Media Pool mit seinen Printmedienpartnern.

Seniovoeine bietet eine One-Stop-Lösung für barrierefreien Umbau und hat den gesamten Prozess digitalisiert, der nötig ist, um eine Wohnimmobilie barrierefrei zu machen, von den Informationen für die Nutzer über die Beantragung der Krankenkassenzuschüsse bis hin zur Beauftragung der Handwerker. Dabei vermittelt Seniovo diese Fachkräfte nicht nur, sondern tritt als Generalunternehmer auf, um den Umbau der Immobilie verantwortlich zu begleiten. Neben dem Kapital erhält Seniovo über den German Media Pool Zugang zu vergünstigten Werbemöglichkeiten in Lokalzeitungen, die als Ansprech-Kanal zur älteren Bevölkerung eine große Rolle für die Strategie des Unternehmens spielen.

Das PropTech-Startup ermöglicht pflegebedürftigen Personen, zuhause wohnen zu bleiben, indem es altersgerechte und barrierefreie Umbaumaßnahmen – in vielen Fällen ohne Zuzahlung von Privatmitteln – bietet.

Anja Rath (Foto), Managing Partner von PropTech1 Ventures, kommentiert die Investmententscheidung: „Seniovo bietet einen Service mit einem vordringlichen und stetig wachsenden Bedarf. Das Geschäftsmodell ist attraktiv und skalierbar. Wir sind obendrein sehr glücklich, mit Seniovo ein Unternehmen zu unterstützen, das einen wichtigen sozialen Beitrag leistet und gerade denjenigen, die mit der Pflege von Angehörigen oder Patienten ohnehin stark ausgelastet sind, den barrierefreien Umbau um ein Vielfaches erleichtert.“

Christian Seegers, Senior Investment Manager der IBB Beteiligungsgesellschaft, fügt hinzu: „Seniovo ist ein Musterbeispiel für die Unternehmen, nach denen wir suchen: Das in Berlin ansässige Team rund um Jonathan Kohl und Justus Klocke hat ein schnell wachsendes Startup gegründet, privates Kapital von ihrem Geschäftsmodell überzeugt und bietet zudem einen wichtigen gesellschaftlichen Mehrwert. Der Pflegemarkt bietet innovativen Startups hervorragende Wachstumschancen und wir freuen uns, Seniovo mit unserer Expertise im Pflegemarkt unterstützen zu können.“

Jonathan Kohl, CEO & Mitgründer von Seniovo, beschreibt den Mehrwert des VC-Investments: „Das Investoren-Konsortium hat sich von Tag 1 an als sehr wertvoll erwiesen. Mit PropTech1 haben wir unseren Wunschinvestor gewonnen, deren Partner selbst unzählige Jahre an Erfahrung als Entrepreneure einbringen und uns neben Kapital auch den beschleunigten Zugang zu weiten Kreisen in der Immobilienwirtschaft ermöglichen. Die IBB Beteiligungsgesellschaft verfügt bereits über mehrere erfolgreiche Investments im Pflegemarkt und bringt eine tiefe Marktkenntnis mit, von der wir profitieren können.“

Kommentare

Antworten

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.