ALTERNATIVE FINANZIERUNGSFORMEN
FÜR UNTERNEHMER UND INVESTOREN

News

POELLATH berät Savory Solutions Group bei Verkauf an PAI Partners

Foto: Die Feder­füh­rung bei dieser Trans­ak­tion oblag Dr. Bene­dikt Hohaus, Part­ner bei POELLATH
Weitere News
23. Dezem­ber 2022

München — Die fran­zö­si­sche Private Equity-Gesel­l­­schaft PAI Part­ners („PAI“) hat die Savory Solu­ti­ons Group, einen führen­den inter­na­tio­na­len Anbie­ter von Geschmacks- und Funk­ti­ons­lö­sun­gen für den Lebens­mit­tel­sek­tor, erwor­ben. Verkäu­fer war die Inter­na­tio­nal Flavors & Fragran­ces Inc. („IFF“). Der Zusam­men­schluss steht noch unter dem Vorbe­halt der übli­chen behörd­li­chen Geneh­mi­gun­gen. Das Closing der Trans­ak­tion wird voraus­sicht­lich bis zum zwei­ten Quar­tal 2023 abge­schlos­sen sein. POELLATH hat das Manage­ment der Savory Solu­ti­ons Group im Rahmen des Verkaufs umfas­send recht­lich beraten.

Die Savory Solu­ti­ons Group bietet, insbe­son­dere unter den Marken Wiberg und Piasa, eine Reihe von herz­haf­ten Zuta­ten und Mischun­gen mit Mehr­wert an. Die Lösun­gen werden von Lebens­mit­tel­her­stel­lern, Metz­gern sowie Food­­ser­­vice-Akteu­­ren einge­setzt, um Textur und Geschmack zu verbes­sern und die Halt­bar­keit ihrer Produkte zu verlän­gern. Das Unter­neh­men betreibt 17 Produk­ti­ons­stätte und neun Inno­va­ti­ons­stand­orte und beschäf­tigt über 1.800 Mitar­bei­te­rin­nen und Mitar­bei­tern. Die Savory Solu­ti­ons Group betreut mehr als 11.000 Kundin­nen und Kunden in Europa, Nord­ame­rika und Asien. Die Gruppe erwirt­schaf­tet einen Umsatz von rund 470 Millio­nen Euro.

Gemein­sam mit PAI wird die Savory Solu­ti­ons Group das Geschäft durch inter­na­tio­nale Expan­sion in Europa und Nord­ame­rika sowohl orga­nisch als auch durch Akqui­si­tio­nen, insbe­son­dere in den attrak­ti­ven Segmen­ten pflanz­li­che und saubere Etiket­ten, weiter beschleu­ni­gen. — Die Über­nahme steht unter dem Vorbe­halt der übli­chen behörd­li­chen Geneh­mi­gun­gen und wird voraus­sicht­lich bis zum zwei­ten Quar­tal 2023 abge­schlos­sen sein.

Die fran­zö­si­sche Private Equity-Gesel­l­­schaft PAI Part­ners inves­tiert in markt­füh­rende Unter­neh­men auf der ganzen Welt mit einem star­ken Fokus auf die Lebens­­­mi­t­­tel- und Konsumgüterindustrie.

Bera­ter Savory Solu­ti­ons Group: POELLATH, München

Dr. Bene­dikt Hohaus (Part­ner, Managementbeteiligungen)
Jan Lukas Jung­c­laus, LL.M. (Stel­len­bosch) (Asso­ciate, Managementbeteiligungen)
Ida Süß, LL.M. (UCLA) (Asso­ciate, Managementbeteiligungen)

Über PAI Partners

PAI Part­ners ist ein führen­des Private Equity-Unter­­neh­­men, das welt­weit in markt­füh­rende Unter­neh­men inves­tiert. PAI Part­ners verwal­tet 26,4 Milli­ar­den Euro an Buyout-Fonds und hat seit 1994 92 Inves­ti­tio­nen in 11 Ländern mit einem Trans­ak­ti­ons­wert von über 72 Milli­ar­den Euro abge­schlos­sen. PAI hat eine heraus­ra­gende Erfolgs­bi­lanz durch die Zusam­men­ar­beit mit ehrgei­zi­gen Manage­ment­teams aufge­baut, bei denen die einzig­ar­tige Perspek­tive, die unüber­trof­fene Bran­chen­er­fah­rung und die lang­fris­tige Vision es den Unter­neh­men ermög­li­chen, ihr volles Poten­zial auszu­schöp­fen — und darüber hinaus­zu­ge­hen.  www.paipartners.com.

Newsletter abonnieren

Hier erfahren Sie von den neuesten Transaktionen, Börsengängen, Private Equity-Deals und Venture Capital-Investments, wer einen neuen Fonds eingesammelt hat, wie es um die Buy & Build-Aktivitäten steht.

Get in touch

Kontaktieren Sie uns!
fyb [at] fyb.de