ALTERNATIVE FINANZIERUNGSFORMEN
FÜR UNTERNEHMER UND INVESTOREN

FYB-Firmenprofil

IFB Innovationsstarter GmbH

c/o IFB Hamburg, Besen­binder­hof 31, 20097 Hamburg
Tele­fon: +49 40 65 79 805–91 | Kontakt: Dr. Heiko Milde · milde@innovationsstarter.com
www.innovationsstarter.com

Industriesektoren

Alle Branchen

Profil

Mit dem Ziel, die Hamburger Start-up-Szene zu stärken, beteiligt sich der Inno­va­tion­sstarter Fonds Hamburg an jungen inno­v­a­tiven Unternehmen in Hamburg. Der Fonds hat ein Volu­men von € 25 Millio­nen. Das Geld wird zu gleichen Teilen von der Freien und Hans­es­tadt Hamburg und dem Europäis­chen Fonds für Regionale Entwick­lung (EFRE) bere­it­gestellt. Vorge­se­hen sind offene
Beteili­gun­gen an Kapi­talge­sellschaften bis zu einer Höhe von maxi­mal € 1 Million. Pro Finanzierungsrunde können bis zu € 0,6 Millio­nen investiert werden. Gemein­same Beteili­gun­gen mit Privat­in­ve­storen sind möglich, der Fonds kann aber auch allein investieren. Im Fokus des Inno­va­tion­sstarter Fonds liegen poten­tiell wach­s­tumsstarke Unternehmen aus Hamburg, die weniger als fünf Jahre alt sind, und deren Geschäftsmod­ell auf einer selbst entwick­el­ten, inno­v­a­tiven
Tech­nolo­gie basiert.

Services

Strate­gie, Netzw­erke, Weit­er­fi­nanzierung

Beteiligung

Art der Beteiligung
Minderheitsbeteiligungen, direkte/offene Beteiligungen, Gesellschafterdarlehen/nachrangig haftende Darlehen
Finanzierungsstadien
Seed und Start-up
Minimales Investment
€ 200.000
Investitionen
i3 Membrane GmbH, Protembis GmbH, Genequine Biotherapeutics GmbH, Mindpeak GmbH, Sympatient GmbH
Capital Managed
€ 25 Mio.

Unternehmen

Management
Dr. Heiko Milde
Gründung
2011
Größe des Teams
4
Niederlassungen
Hamburg

Newsletter abonnieren

Hier erfahren Sie von den neuesten Transaktionen, Börsengängen, Private Equity-Deals und Venture Capital-Investments, wer einen neuen Fonds eingesammelt hat, wie es um die Buy & Build-Aktivitäten steht.

Get in touch

Kontaktieren Sie uns!
fyb [at] fyb.de