ALTERNATIVE FINANZIERUNGSFORMEN
FÜR UNTERNEHMER UND INVESTOREN

News

Lifespot Capital übernimmt Munich Hotel Partners via Reverse IPO

Foto: Boris Dürr, Rechts­an­walt und Part­ner bei Heuking Kühn Lüer Wojtek in München
Weitere News
14. Juni 2021

München — Die Lifespot Capi­tal AG hat die Munich Hotel Part­ners GmbH mit ihren zuge­hö­ri­gen Toch­ter­ge­sell­schaf­ten („MHP Gruppe“) im Zuge eines Reverse IPO über­nom­men. Mit der Über­nahme wird die an der Wert­pa­pier­börse München notierte Lifespot Capi­tal AG ihr Geschäft zukünf­tig verstärkt auf die MHP Gruppe, einen der führen­den deut­schen Hotel­an­bie­ter, ausrich­ten und somit das Wachs­tum der MHP Gruppe im Zuge der Öffnun­gen nach der COVID-19-Pande­­mie unter­stüt­zen. Bera­ten wurde die Lifespot Capi­tal AG bei dieser Trans­ak­tion Heuking Kühn Lüer Wojtek unter der Feder­füh­rung von Part­ner Boris Dürr.

Ausge­hend von einem Equity Value von rund EUR 59 Mio. erhal­ten die bishe­ri­gen Gesell­schaf­ter gemäß der getrof­fe­nen vertrag­li­chen Verein­ba­rung eine Gegen­leis­tung in Form einer Barkom­po­nente in Höhe von EUR 6 Mio. sowie eine Akti­en­kom­po­nente von voraus­sicht­lich 33.125.000 neuen Aktien der Lifespot Capi­tal AG und blei­ben somit mittel­bar maßgeb­lich an der Munich Hotel Part­ners GmbH betei­ligt. Die Akti­en­kom­po­nente soll im Wege einer Sach­ka­pi­tal­erhö­hung gewährt werden, über die die Haupt­ver­samm­lung der Lifespot Capi­tal AG noch beschlie­ßen muss. Zur Finan­zie­rung und Durch­füh­rung der Über­nahme plant die Lifespot Capi­tal AG mehrere Bar- und Sachkapitalerhöhungen.

Das Heuking-Team beriet die Lifespot Capi­tal AG umfas­send zu allen recht­li­chen Aspek­ten der Trans­ak­tion einschließ­lich Trans­ak­ti­ons­struk­tu­rie­rung, Legal Due Dili­gence, Kauf­ver­trags­do­ku­men­ta­tion sowie auch zu den aktien- und kapi­tal­markt­recht­li­chen Maßnah­men zur Umset­zung der Transaktion.

Die MHP Gruppe ist einer der führen­den deut­schen Hotel­an­bie­ter und hat sich bei der Über­nahme von bestehen­den upper-upmar­­ket Hotels etabliert. Derzeit betreibt MHP in Deutsch­land und Öster­reich vier Hotels der Marke Le Méri­dien in Hamburg, Stutt­gart, München und Wien sowie das Shera­ton Düssel­dorf Airport Hotel.

Bera­ter Lifespot Capi­tal AG: Heuking Kühn Lüer Wojtek

Boris Dürr (Feder­füh­rung, Gesellschaftsrecht/M&A), München
Dr. Chris­toph Küster (Gesellschaftsrecht/M&A),
Dr. Ralf Nobis (Gesellschaftsrecht/M&A),
Astrid Well­hö­ner, LL.M. Eur. (Arbeits­recht),
Stepha­nie Wurm (Arbeits­recht),
Peter M. Schäff­ler (Steu­er­recht),
Bettina Nehei­der (Öffent­li­cher Sektor und Vergabe), alle München
Chris­toph Nöhles, LL.M. (Boston Univer­sity), (Immo­bi­lien & Bau),
Fabian Schmitz, (Immo­bi­lien & Bau), beide Düsseldorf

Bera­ter der Gesell­schaf­ter von Munich Hotel Part­ners: Henge­ler Mueller
Tätig waren die Part­ner Dr. Kai-Stef­­fen Scholz (Feder­füh­rung, Gesellschaftsrecht/M&A, Berlin) und Dr. Markus Ernst (Steu­ern, München) sowie die Asso­cia­tes Dr. Ingo Berner, Niclas Bettien (beide Gesellschaftsrecht/M&A, Berlin) und Dr. Tim Würst­lin (Steu­ern, München).

 

 

Newsletter abonnieren

Hier erfahren Sie von den neuesten Transaktionen, Börsengängen, Private Equity-Deals und Venture Capital-Investments, wer einen neuen Fonds eingesammelt hat, wie es um die Buy & Build-Aktivitäten steht.

Get in touch

Kontaktieren Sie uns!
fyb [at] fyb.de