ALTERNATIVE FINANZIERUNGSFORMEN
FÜR UNTERNEHMER UND INVESTOREN

News

Leaps by Bayer führt USD 90 Mio.-Series B Runde in Ada Health

Foto: @LeapsByBayer
Weitere News
2. Juni 2021

Berlin – Leaps by Bayer inves­tiert im Rahmen der Serie-B-Finan­­zie­­rungs­­runde in das Berli­ner Digi­tal Health-Unter­­neh­­mens Ada Health. Die Finan­zie­rungs­runde hat ein Volu­men von 90 Millio­nen US-Dollar und wurde von Leaps by Bayer ange­führt. Darüber hinaus nahmen die Inves­to­ren Samsung Cata­lyst Fund, Vitru­vian Part­ners, Inte­ligo Bank, F4 und Mutsch­ler Ventures an der Runde teil. SMP hat Leaps by Bayer bei der Serie-B-Finan­­zie­­rungs­­runde des Berli­ner Digi­tal Health-Unter­­neh­­mens Ada Health umfas­send recht­lich beraten.

Leaps by Bayer ist die Impact Inves­t­­ment-Einheit des Phar­ma­kon­zerns Bayer AG, die ihre Invest­ments nutzt, um Lösun­gen für einige der größ­ten Heraus­for­de­run­gen unse­rer Zeit in den Berei­chen Gesund­heit und Land­wirt­schaft zu finden. Das Invest­ment bei Ada Health ist das erste Enga­ge­ment von Leaps in Deutschland.

Ada hat eine leis­tungs­starke, auf künst­li­cher Intel­li­genz (KI) basie­rende Platt­form zur Gesund­heits­ana­lyse entwi­ckelt. Sie soll Nutzern dabei helfen, ihre Symptome besser zu verste­hen sowie Krank­heits­bil­der mit großer medi­zi­ni­scher Genau­ig­keit zu iden­ti­fi­zie­ren und zu diffe­ren­zie­ren. Gleich­zei­tig unter­stützt die Platt­form Nutzer darin, zeit­ge­recht und sicher die passende medi­zi­ni­sche Versor­gung zu finden. Die an Verbrau­cher gerich­tete Ada-App verzeich­net seit ihrem globa­len Launch welt­weit bereits über 23 Millio­nen durch­ge­führte Gesund­heits­ana­ly­sen. Ziel der Finan­zie­rung ist laut Unter­neh­mens­an­ga­ben, Adas Tech­no­lo­gien weiter voran­zu­trei­ben und den Weg des Unter­neh­mens zum welt­weit führen­den Anbie­ter für perso­na­li­sierte digi­tale Gesund­heit zu beschleu­ni­gen. Hier­durch soll auch die führende Posi­tion des Unter­neh­mens in den USA gestärkt werden.

„Wir freuen uns sehr, das Leaps-Team bei diesem Invest­ment in ein deut­sches Unter­neh­men unter­stützt zu haben, das sich zum Ziel gesetzt hat, den welt­wei­ten Zugang zur Gesund­heits­ver­sor­gung durch Digi­ta­li­sie­rung zu verbes­sern”, so Stephan Bank.

Bera­ter Leaps by Bayer: SMP
Dr. Stephan Bank (Lead), Partner
Dr. Florian Wilbrink, Associate
Dr. Chris­toph Lütten­berg, Associate
Peter Schä­fer, Associate

Über SMP
SMP ist eine Spezi­al­kanz­lei für Steuer- und Wirt­schafts­recht, die in den Kern­be­rei­chen Corpo­rate, Fonds, Prozess­füh­rung, Steu­ern und Trans­ak­tio­nen tätig ist. Die Anwält:innen und Steuerberater:innen von SMP vertre­ten eine breite Viel­falt an Mandan­ten. Dazu gehö­ren aufstre­bende Tech­no­lo­gie­un­ter­neh­men und fami­li­en­geführte mittel­stän­di­sche Unter­neh­men genauso wie Konzerne und Private Equity-/Ven­­ture Capi­­tal-Fonds. Seit der Grün­dung 2017 hat sich SMP zu einer der führen­den Adres­sen für Venture Capi­tal, Private Equity und Fonds­struk­tu­rie­rung in Deutsch­land entwi­ckelt. Die Kanz­lei und ihre Part­ner werden natio­nal und inter­na­tio­nal von JUVE, Best Lawy­ers, Legal 500, Focus sowie Cham­bers and Part­ners geführt. SMP beschäf­tigt heute mehr als 70 erfah­rene Rechtsanwält:innen, Steuerberater:innen und Tax Specia­lists in drei Büros in Berlin, Hamburg und Köln. Weitere Infor­ma­tio­nen: www.smp.law sowie www.linkedin.com/company/smp.law.

Newsletter abonnieren

Hier erfahren Sie von den neuesten Transaktionen, Börsengängen, Private Equity-Deals und Venture Capital-Investments, wer einen neuen Fonds eingesammelt hat, wie es um die Buy & Build-Aktivitäten steht.

Get in touch

Kontaktieren Sie uns!
fyb [at] fyb.de