ALTERNATIVE FINANZIERUNGSFORMEN
FÜR UNTERNEHMER UND INVESTOREN

News

Komatsu übernimmt das weltweit aktive Familienunternehmen GHH Group

Foto: Die Kapa­zi­tä­ten der GHH LHDs liegen zwischen 1 und 21 Tonnen
Weitere News
9. Januar 2023

Gelsenkirchen/ München — Komatsu gab heute den Abschluss einer Verein­ba­rung zur Über­nahme der GHH Group GmbH (GHH) bekannt, einem Herstel­ler von Maschi­nen für den Unter­ta­ge­bau, Tunnel­bau und Spezi­al­tief­bau mit Haupt­sitz in Gelsen­kir­chen, Deutsch­land. Die GHH Group entwi­ckelt und produ­ziert Fahr­zeuge für den Unter­­tage- und Tunnel­bau. Komatsu mit Sitz in Tokio ist als führen­der Herstel­ler von Bauma­schi­nen, Bergbau‑, Forst­­wir­t­­schafts- und Indus­trie­ma­schi­nen in mehr als 140 Ländern tätig. Bera­ten wurde Komatsu bei dieser Trans­ak­tion von Henge­ler Müller.

GHH wurde in den 1960er Jahren gegrün­det und gehört heute zur deut­schen Schmidt Kranz Gruppe. Das Unter­neh­men bietet eine breite Palette von Maschi­nen an, die sich auf Lader und knick­ge­lenkte Mulden­kip­per in den Markt­seg­men­ten Mittel­flöz­berg­bau, Schmal­­spur- und Tief­bau konzen­trie­ren. Mit dieser Akqui­si­tion wird Komatsu zusätz­lich zu seinem robus­ten Produkt­an­ge­bot und seinen talen­tier­ten Mitar­bei­tern die Fabri­ken und Umbau­mög­lich­kei­ten von GHH in wich­ti­gen Märk­ten übernehmen.

Wir freuen uns sehr über diese Über­nahme, da sie für Komatsu eine groß­ar­tige Gele­gen­heit darstellt, sein Ange­bot an Unter­­tage-Berg­­bau­­­ma­­schi­­nen zu erwei­tern und die Entwick­lung neuer Produkte durch Syner­gien mit dem bestehen­den Team und Produkt­an­ge­bot von Komatsu zu beschleu­ni­gen”, sagte Peter Salditt, Präsi­dent und CEO der Komatsu Mining Corp. “Durch die Hinzu­fü­gung von GHHs Fabri­ken und Umbau­maß­nah­men in Schlüs­sel­märk­ten in Europa, Südafrika, Indien und Chile. Wir wollen damit auch die Produ­k­­ti­ons- und Service­ka­pa­zi­tä­ten für unsere Kunden stärken.”

Komatsu beab­sich­tigt, den ausge­zeich­ne­ten Service von GHH fort­zu­set­zen und plant, den Betrieb nach der Über­nahme wie gewohnt weiter­zu­füh­ren. Das kombi­nierte Team wird dann gemein­sam daran arbei­ten, das Komatsu-Ange­­bot für Unter­­ta­­ge­­bau-Ausrüs­­tun­­­gen zu erwei­tern und den Kunden den Zugang zu Produk­ten in neuen Gebie­ten zu erleichtern.

“GHH freut sich, eine neue Reise mit einem star­ken Akteur in der Berg­bau­welt antre­ten zu können. Dies eröff­net unse­ren Mitar­bei­tern und unse­ren Produk­ten enorme Möglich­kei­ten, sich weiter­zu­ent­wi­ckeln und über das hinaus­zu­wach­sen, was wir uns erhofft haben”, sagte Dr. Jan Petzold, CEO der GHH Group. “Dies ist der nächste logi­sche Schritt, um ein echter Global Player zu werden, und wir freuen uns darauf, Teil der Komatsu-Fami­­lie zu werden”.

Tatsäch­lich darf GHH als Fels in der Bran­che gelten, denn die Wurzeln reichen bis ins Jahr 1758 zurück. Zu Hoch­zei­ten als Maschi­­nen­­bau-Kong­lo­­me­­rat zählte man fast 100.000 Beschäf­tigte. Indus­­trie-Gigan­­ten wie MAN, Roland und MTU gehör­ten einst dazu. Im Jahr 1995 split­tete sich die GHH Fahr­zeuge GmbH als Spezia­list für Unter­ta­ge­ge­rät ab. Inner­halb von 25 Jahren avan­cierte der Herstel­ler zu einer echten Größe im Weltmarkt.

GHH liefert fast alles, was im Tief- und beson­de­res im Rohstoff­ab­bau auf Rädern steht. Seine Fahr­la­der, Mulden­kip­per, Beton­mi­scher und Berau­ber expor­tiert GHH rund um den Globus. Dazu Bohr­wa­gen, Anker­­setz-Geräte und Vortriebs­ma­schi­nen von Mine Master sowie flache Fahr­la­der von GHH Mining Machi­nes. Ein dich­tes Part­ner­netz­werk unter­mau­ert den Anspruch des Unter­neh­mens, als „total solu­tion provi­der“ alles aus einer Hand anzu­bie­ten. Der offi­zi­elle Abschluss der Über­nahme ist für die erste Hälfte des Jahres 2023 geplant.

Im Rahmen des laufen­den mittel­fris­ti­gen Manage­ment­plans “DANTOTSU Value — Toge­ther, to ‘The Next’ for sustainable growth” arbei­tet Komatsu an der Erwei­te­rung des Ange­bots für den Unter­­tage-Hart­­ge­stein-Berg­­bau und der Schaf­fung neuer Werte für die Kunden durch die Entwick­lung neuer Ausrüs­tun­gen, Prozesse und Tech­no­lo­gien, die den Betrie­ben dabei helfen werden, die nächste Stufe für den Arbeits­platz der Zukunft zu errei­chen und eine nach­hal­ti­gere Umge­bung für die nächste Genera­tion zu schaffen.

Über Komatsu
Komatsu entwi­ckelt und liefert Tech­no­lo­gien, Ausrüs­tun­gen und Dienst­leis­tun­gen für die Märkte Bau, Berg­bau, Gabel­stap­ler, Indus­trie und Forst­wirt­schaft. Seit einem Jahr­hun­dert schafft das Unter­neh­men Werte für seine Kunden durch Produ­k­­ti­ons- und Tech­no­lo­gie­in­no­va­tio­nen und arbei­tet mit ande­ren zusam­men, um eine nach­hal­tige Zukunft zu ermög­li­chen, in der Menschen, Unter­neh­men und der Planet gemein­sam gedeihen.

 

Newsletter abonnieren

Hier erfahren Sie von den neuesten Transaktionen, Börsengängen, Private Equity-Deals und Venture Capital-Investments, wer einen neuen Fonds eingesammelt hat, wie es um die Buy & Build-Aktivitäten steht.

Get in touch

Kontaktieren Sie uns!
fyb [at] fyb.de