ALTERNATIVE FINANZIERUNGSFORMEN
FÜR UNTERNEHMER UND INVESTOREN

News

Gimv veräußert Biolam an sein Management

Foto: Gautier Lefeb­vre, Part­ner bei Gimv in Amiens
Weitere News
9. Dezem­ber 2022

Antwer­pen (Belgien)/ Frank­reich — Biolam und Gimv geben heute einen wich­ti­gen Schritt auf dem Wachs­tums­pfad von Biolam bekannt. Nach der schnel­len und erfolg­rei­chen Entwick­lung der Gruppe, die orga­ni­sches und exter­nes Wachs­tum kombi­niert, veräu­ßert Gimv seine Anteile an Biolam an das Grün­der­team, das von priva­ten Kapi­tal­ge­bern unter­stützt wird. Die Grün­der, das Manage­ment und ihre neuen Part­ner werden sich weiter auf die Quali­tät von Service und Pflege sowie die Expan­sion in Frank­reich konzentrieren.

2019 erwarb Gimv zusam­men mit Daniel Attias eine Betei­li­gung an Biolam (www.groupebiolam.fr), einer aufstre­ben­den Gruppe von klini­schen Test­la­bors in der Stadt Amiens. Der ursprüng­li­che Plan, der gemein­sam mit Daniel Attias ausge­ar­bei­tet wurde, zielte darauf ab, einen führen­den Akteur in der Region Hauts-de-France in Bezug auf Größe, klini­sche Leis­tung und Service­ni­veau zu schaffen.

Von Anfang an ist Biolam sehr schnell gewach­sen, dank einer Kombi­na­tion aus der Einrich­tung von Labors an unter­ver­sorg­ten Stand­or­ten, was eine wich­tige Voraus­set­zung für eine zugäng­li­che Quali­täts­ver­sor­gung ist, und stra­te­gi­schen Über­nah­men. Paral­lel dazu inves­tierte die Gruppe konti­nu­ier­lich in Perso­nal, Pfle­ge­or­ga­ni­sa­tion, diagnos­ti­sche Ausrüs­tung und IT-Back­­bone, um ihr ehrgei­zi­ges medi­zi­ni­sches Projekt zu unter­stüt­zen. Dank dieser Anstren­gun­gen konnte sich Biolam zu einer führen­den Labor­gruppe in der Region Hauts-de-France und Norman­die entwi­ckeln, die über eine solide Grund­lage für den weite­ren Erfolg verfügt.

Das Unter­neh­men betreibt derzeit ein Netz­werk von mehr als 30 Labors mit 4 tech­ni­schen Platt­for­men und verfügt über eine umfang­rei­che Pipe­line akti­ver Akqui­si­ti­ons­ziele. Seit der Inves­ti­tion von Gimv im Jahr 2019 hat Biolam 7 zusätz­li­che Akqui­si­tio­nen unter­zeich­net und eine führende und hoch­wer­tige Diagnos­­tik-Orga­­ni­­sa­­tion aufgebaut.

Die heute ange­kün­digte Trans­ak­tion wird den uner­müd­li­chen Fokus des Unter­neh­mens auf die Quali­tät von Service und Pflege sowie die Expan­sion in seinen Regio­nen stär­ken. Das Manage­ment­team wird gemein­sam mit seinen neuen Part­nern weiter in seine Orga­ni­sa­tion inves­tie­ren und gleich­zei­tig sein Labor­netz­werk ausbauen, um ein noch besse­res Diagnos­­tik-Unter­­neh­­men für alle Inter­es­sen­grup­pen zu schaffen.

Die Trans­ak­tion hat keine wesent­li­chen Auswir­kun­gen auf den Netto­in­ven­tar­wert von Gimv zum 30. Septem­ber 2022. Weitere finan­zi­elle Einzel­hei­ten werden nicht bekannt gegeben.

Gautier Lefeb­vre, Part­ner bei Gimv, und Kevin Klein, Princi­pal bei Gimv, erklä­ren: “Wir sind sehr stolz darauf, mit Biolam und Daniel Attias eine Part­ner­schaft für die Wachs­tums­stra­te­gie des Unter­neh­mens einge­gan­gen zu sein, bei der die Quali­tät der Diagnos­tik und das Service­ni­veau für die Ärzte immer an erster Stelle stan­den, insbe­son­dere während der Pande­mie. Von Anfang an waren wir perfekt auf das Manage­ment­team abge­stimmt, was zu einer opti­ma­len Fähig­keit führte, das Unter­neh­men aufzu­bauen und Wachs­tums­chan­cen zu ergrei­fen. Wir bedan­ken uns für die erfolg­rei­che und hervor­ra­gende Zusam­men­ar­beit mit dem Manage­ment von Biolam und wünschen ihnen — zusam­men mit ihren neuen Part­nern — alles Gute für ihren weite­ren Wachstumskurs.”

Daniel Attias, Vorsit­zen­der der Biolam-Gruppe, sagt: “Wir haben die Ziele, die wir uns ursprüng­lich mit dem Gimv-Team gesetzt haben, über­trof­fen, was ein Zeichen für eine sehr effek­tive Zusam­men­ar­beit ist. Wir sind dank­bar für die erfolg­rei­che Part­ner­schaft mit Gimv, die die Entwick­lung von Biolam zu einer etablier­ten und führen­den Labor­gruppe mit einem soli­den Funda­ment für die nächste Wachs­tums­phase ermög­licht hat, und freuen uns darauf, mit unse­ren neuen Part­nern weiter zu wachsen.”

Über­setzt mit www.DeepL.com/Translator (kosten­lose Version)

Newsletter abonnieren

Hier erfahren Sie von den neuesten Transaktionen, Börsengängen, Private Equity-Deals und Venture Capital-Investments, wer einen neuen Fonds eingesammelt hat, wie es um die Buy & Build-Aktivitäten steht.

Get in touch

Kontaktieren Sie uns!
fyb [at] fyb.de