Allgemein

Exit: PREMIUM Equity Partners verkauft weka-Gruppe an Outdoor Life Group

Frankfurt/ Main –  Die von PREMIUM Equity Partners, Frankfurt/Main, beratene Fonds haben alle Anteile an der weka-Gruppe an die niederländische Outdoor Life Group (OLG) beraten. Die weka mit Sitz in Neubrandenburg beschäftigt rund 140 Mitarbeiter und erwirtschaftet einen Umsatz von mehr als 30 Millionen Euro. Die Gruppe arbeitet in zwei Konzeptwelten: Der Bereich Gartenwelt umfasst Gartenhäuser, Terrassenüberdachungen, Kinderspielgeräte, Swimmingpools und Carports. Mit hochwertigen Saunen und Infrarot-Wärmekabinen bedient weka den Wellnessbereich. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. Die Transaktion steht noch unter dem Vorbehalt der Freigabe durch die zuständigen Kartellbehörden. Beraten wurde PREMIUM Equity Partners von Heuking Kühn Lüer Wojtek.

PREMIUM Equity Partners hatte weka im Jahr 2016 übernommen und sich auf die Umsetzung neuer strategischer Initiativen fokussiert. Dazu gehörten insbesondere die Erschließung neuer Vertriebskanäle und Kundengruppen sowie die Erweiterung der Produktpalette um alternative Materialien wie Holzwerkstoffe und Metall. In Zukunft wollen der neue Eigentümer OLG und weka Synergien nutzen, um zu einem europäischen Marktführer zu werden.

PREMIUM Equity Partners ist eine im Jahr 2011 gegründete Beteiligungsgesellschaft, die in starke Nischenunternehmen in der DACH-Region mit einem Umsatz zwischen 10 und 50 Millionen Euro investiert. PREMIUM Equity Partners stellt den Unternehmen Kapital zur Wachstumsfinanzierung, Unternehmensnachfolge und für Spin-Offs zur Verfügung.

Das Team um Duhnkrack berät PREMIUM Equity Partners bereits seit längerer Zeit, zuletzt bei der mehrheitlichen Beteiligung an dem Dresdener Maschinenbauunternehmen KAMA GmbH.

Berater PREMIUM Equity Partners GmbH: Heuking Kühn Lüer Wojtek
Dr. Stefan Duhnkrack (Federführung, M&A), Hamburg
Dr. Katharina Prasuhn (Corporate, M&A),
Dr. Hans Henning Hoff (DD, Corporate),
Tim Petermann (DD, Commercial),
Dr. Kai Erhardt (Finanzierung),
Dr. Christina Etzel (öffentliches Recht),
Carlo Schmidt (Arbeitsrecht),
Fabian G. Gaffron (Steuern), alle Hamburg
Dr. Anton Horn (IP), Düsseldorf
Dr. Thomas K. W. Schrell, LL.M. (Finanzierung), Frankfurt/M.

Kommentare

Antworten

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.