ALTERNATIVE FINANZIERUNGSFORMEN
FÜR UNTERNEHMER UND INVESTOREN

News

Erfolgreiches Geschäftsjahr 2021 für MBG Hessen

Foto: Jürgen Zabel, Geschäfts­füh­rer der BMH Hessen
Weitere News
10. Juni 2022

Wies­ba­den – Die Mittel­stän­di­sche Betei­li­gungs­ge­sell­schaft Hessen („MBG H“) blickt auf ein erfolg­rei­ches Geschäfts­jahr 2021 zurück. Als zentrale Anlauf­stelle für mittel­stän­di­sche Unter­neh­men in kapi­tal­in­ten­si­ven Inno­­va­­ti­ons- und Wachs­tums­pha­sen bewil­ligte sie im vergan­ge­nen Geschäfts­jahr 15 neue Betei­li­gun­gen (Vorjahr: 13) mit einem Gesamt­vo­lu­men von 5,8 Millio­nen Euro (Vorjahr: 4,7 Millio­nen Euro). Auch die Auszah­lun­gen im Mikro­­me­z­­za­­nine-Bereich wurden gegen­über dem Vorjahr von 516.000 Euro (12 Anträge in 2020) auf 910.000 Euro (16 Anträge in 2021) gestei­gert. Zum Geschäfts­jah­res­ende war die MBG H somit in insge­samt 98 hessi­sche Unter­neh­men investiert.

Das vergan­gene Geschäfts­jahr war für die MBG H nicht nur ein erfolg­rei­ches Jahr, sondern auch ein ganz beson­de­res: Im Septem­ber feierte sie ihr 50-jähri­­ges Jubi­läum – die Betei­­li­­gungs-Mana­ge­­men­t­­ge­­sel­l­­schaft Hessen mbH („BMH“), welche die MBG H verwal­tet, ihr 20-jähri­­ges Bestehen. Als Toch­ter der Helaba bündelt die mittel­stän­di­sche Betei­­li­­gungs- und Venture-Capi­­tal-Gesel­l­­schaft BMH seit 2001 alle öffent­li­chen Betei­li­gungs­in­ter­es­sen und Finan­zie­rungs­in­stru­mente für Start-ups und Mittel­stands­un­ter­neh­men in Hessen.

Die MBG H stellt klei­nen und mitt­le­ren Unter­neh­men in Hessen Mezza­­nine-Kapi­­tal in Form von stil­len Betei­li­gun­gen über einen Zeit­raum von zehn Jahren zur Verfü­gung. Im Inves­ti­ti­ons­fo­kus stehen hier­bei Unter­neh­men, die in ihrem Markt etabliert sind und über inter­es­sante Inno­­va­­ti­ons- und Wachs­tums­per­spek­ti­ven verfü­gen. „Auch nach zwei Jahren Corona – oder viel­leicht oft auch gerade deshalb – sehen wir, wie viele krea­tive Ideen in unse­rem Bundes­land entste­hen. Wie viele Unter­neh­men neue Ideen entwi­ckelt haben, neue Perspek­ti­ven haben und zuver­sicht­lich in die Zukunft gehen“, freut sich Jürgen Zabel, seit 2005 Geschäfts­füh­rer der BMH und fügt hinzu: „Wo wir konn­ten, haben wir diese Unter­neh­men unter­stützt, haben sie beglei­tet, damit sie mit uns gemein­sam die Krise möglichst gut überstehen“.

Als stil­ler Gesell­schaf­ter hat sich die MBG H der Verant­wor­tung gestellt, auch in schwie­ri­gen Zeiten ein verläss­li­cher und star­ker Part­ner zu sein: mit inten­si­ven Bera­tun­gen, Stun­dung von Zins- und Tilgungs­zah­lun­gen zur Liqui­di­täts­ver­bes­se­rung oder der Aufsto­ckung von zusätz­li­chem Betei­li­gungs­ka­pi­tal. In dem aktu­ell veröf­fent­lich­ten Geschäfts­be­richt stellt die MBG H drei Betei­li­gungs­un­ter­neh­men vor, um exem­pla­risch zu zeigen, dass neben all den Zahlen und Fakten, die Menschen mit ihren Ideen und Visio­nen, mit ihren Plänen und ihrer Tatkraft nie aus den Augen verlo­ren werden:

3spin zur Löschung virtu­el­ler Brände

Das junge Unter­neh­men 3spin hilft — nicht nur — virtu­elle Brände zu löschen indem es Programme in der Augmen­ted Reality — der erwei­ter­ten Reali­tät — bereit­stellt, mit dem Unter­neh­men ihre Mitar­bei­ten­den mithilfe der Lern­platt­form schu­len können. Zudem ermög­licht 3spin ande­ren Unter­neh­men, selbst auf einfa­che Weise AR-Programme umzusetzen.

LKW-Beleuch­­tung von PROPLAST

Die PROPLAST GmbH hat sich auf die Beleuch­tung von Nutz­fahr­zeu­gen spezia­li­siert. Das können einer­seits Stan­­dard-Schein­­wer­­fer sein, ande­rer­seits setzen aber auch die krea­tivs­ten Trucker auf die Exper­tise der Hessen, um ihre Fahr­zeuge ins beste Licht zu rücken.

Rund­um­ver­sor­gung durch Curmundo

Die Curmundo GmbH schließ­lich bietet Dienst­leis­tun­gen rund um die Pflege an. Und ist dabei beson­ders erfolg­reich – nicht zuletzt, weil der Pfle­ge­dienst mit flacher Hier­ar­chie und vielen digi­ta­len Möglich­kei­ten arbei­tet, ohne dabei die Pati­en­ten aus den Augen zu verlieren.

„Es sind drei Unter­neh­men, die unter­schied­li­cher kaum sein könn­ten – und die sich in den vergan­ge­nen Jahren trotz aller Krisen gut weiter­ent­wi­ckelt haben“, weiß Dr. Stef­fen Huth, Geschäfts­füh­rer der BM H seit 2021 und fügt hinzu: „Wir von der MBG H freuen uns sehr darüber, dass wir die Unter­neh­men weiter­hin dabei unter­stüt­zen können, ihren Weg zu gehen. Wir stel­len Finanz­mit­tel zur Verfü­gung, damit die Unter­neh­men ihre Visio­nen für die Zukunft umset­zen können, damit sie Ideen und Inno­va­tio­nen finan­zie­ren, Anla­gen und Waren kaufen, neue Mitar­bei­te­rin und Mitar­bei­ter bezah­len können.“

Dabei unter­stützt die MBG H Unter­neh­mens­über­nah­men ebenso wie Neugrün­dun­gen auf lange Sicht – ohne Ambi­tio­nen auf einen schnel­len Ausstieg und kurz­fris­tige Profite.

Über die BMH

Die Betei­­li­­gungs-Mana­ge­­men­t­­ge­­sel­l­­schaft Hessen mbH („BMH“) mit Sitz in Wies­ba­den wurde 2001 gegrün­det und ist 100-prozen­­tige Toch­ter­ge­sell­schaft der Landes­bank Hessen-Thürin­­gen Giro­zen­trale (Helaba). Über die Wirt­­schafts- und Infra­struk­tur­bank Hessen (WIBank) ist die BMH Hessen aktiv in die Wirt­schafts­för­de­rung des Landes Hessen einge­bun­den. Als mittel­stän­di­sche Betei­­li­­gungs- und Venture-Capi­­tal-Gesel­l­­schaft bündelt BMH die öffent­li­chen Betei­li­gungs­in­ter­es­sen und Finan­zie­rungs­in­stru­mente für Frühphasen‑, Wachs­­tums- und Mittel­stands­un­ter­neh­men in Hessen. Die BMH verwal­tet derzeit sieben Betei­li­gungs­fonds mit einem inves­tier­ten Betei­li­gungs­vo­lu­men von rund 125 Millio­nen Euro. Seit Grün­dung hat die BMH über 250 Millio­nen Euro in insge­samt mehr als 500 Unter­neh­men inves­tiert. Betei­li­gungs­schwer­punkte sind unter ande­rem die Sekto­ren Soft­ware & IT, Life Scien­ces, Maschi­­nen- und Anla­gen­bau, Indus­trie­gü­ter, Profes­sio­nal Services und E‑Commerce. Mehr Infor­ma­tio­nen über die BMH und ihre Fonds: www.bmh-hessen.de

Newsletter abonnieren

Hier erfahren Sie von den neuesten Transaktionen, Börsengängen, Private Equity-Deals und Venture Capital-Investments, wer einen neuen Fonds eingesammelt hat, wie es um die Buy & Build-Aktivitäten steht.

Get in touch

Kontaktieren Sie uns!
fyb [at] fyb.de