ALTERNATIVE FINANZIERUNGSFORMEN
FÜR UNTERNEHMER UND INVESTOREN

News

Equistone erwirbt Mehrheit an Cybersecurity-Anbieter eperi

23. Februar 2022

München / Pfungstadt – Von Equi­stone Part­ners Europe bera­tene Fonds („Equi­stone“) erwer­ben eine Mehr­heits­be­tei­li­gung an eperi, einem führen­den Anbie­ter von Cyber­­se­­cu­­rity-Soft­­ware für Cloud-Appli­­ka­­ti­o­­nen. Verkäu­fer des Sicher­heits-Spezia­­lis­­ten aus Pfungstadt, Hessen, sind die Venture Capi­­tal-Gesel­l­­schaf­­ten Evolu­tion Equity Part­ners und btov. Elmar Eperiesi-Beck, Grün­der und CEO von eperi, wird das Unter­neh­men weiter­hin als Geschäfts­füh­rer leiten und bleibt signi­fi­kant an der Gesell­schaft betei­ligt. Die weitere Skalie­rung und Inter­na­tio­na­li­sie­rung des Unter­neh­mens sowie eine gezielte Buy-&-Build-Strategie sollen den Fokus der neuen Part­ner­schaft bilden. Über die Details der Trans­ak­tion wurde Still­schwei­gen vereinbart.

Die Eperi GmbH mit Haupt­sitz im Rhein-Main-Gebiet hat sich seit ihrer Grün­dung 2014 zu einem führen­den Anbie­ter von Cyber­­se­­cu­­rity-Lösun­­­gen für Data Protec­tion und Secu­rity in On-premise, Hybrid- sowie Multi-Cloud-Umge­­bun­­­gen entwi­ckelt. Das Unter­neh­men verfügt über lang­jäh­rige Erfah­rung im Bereich der Daten­ver­schlüs­se­lung für Cloud-Anwen­­dun­­­gen und einen inter­na­tio­na­len Kunden­stamm mit Schwer­punkt auf (Groß-) Unter­neh­men aus dem Finanz‑, Gesun­d­heits- sowie Indus­trie­sek­tor. Die Lösun­gen von eperi erlau­ben den Kunden die sichere und geset­zes­kon­forme Nutzung jegli­cher Art von IT-Infra­­stru­k­­tur und Soft­­ware-Appli­­ka­­ti­o­­nen. Mit eperi können Kunden die Vorteile der Cloud voll ausschöp­fen ohne sich um Daten­si­cher­heit, Compli­ance und Haftung sorgen zu müssen.

Mit der jüngst geschlos­se­nen Part­ner­schaft soll nun der Erfolgs­kurs des Spezia­lis­ten für Daten­si­cher­heit weiter voran­ge­trie­ben werden: Gemein­sam mit dem Grün­der und CEO von eperi, Elmar Eperiesi-Beck, stehen dabei insbe­son­dere der Ausbau des Part­ner­ma­nage­ments sowie der Orga­ni­sa­ti­ons­aus­bau im Fokus. Mit der weite­ren Inter­na­tio­na­li­sie­rung und einer geziel­ten Buy-&-Build-Strategie soll der Wachs­tums­kurs des Unter­neh­mens auf ein neues Level geho­ben werden.

„Wir waren auf der Suche nach einem Part­ner, der nicht nur Kapi­tal­kraft mitbringt, sondern uns vor allem durch Verläss­lich­keit und lang­jäh­rige Erfah­rung bei der Weiter­ent­wick­lung von Unter­neh­men auf unse­rem zukünf­ti­gen Wachs­tums­pfad unter­stüt­zen kann. Mit Equi­stone haben wir einen solchen Part­ner gefun­den“, kommen­tiert eperi-Grün­­der und CEO Elmar Eperiesi-Beck die Trans­ak­tion. „Insbe­son­dere beim Voran­trei­ben der Inter­na­tio­na­li­sie­rung und der Umset­zung von Buy-&-Build-Strategien setzen wir auf die Erfah­rung und Unter­stüt­zung von Equi­stone, um den Erfolgs­kurs unse­res Unter­neh­mens gemein­sam noch einmal zu beschleunigen.“

„Die Akqui­si­tion von eperi markiert für uns einen weite­ren wich­ti­gen Meilen­stein der Ergän­zung unse­res tradi­tio­nel­len Port­fo­lios um wachs­tums­starke und zukunfts­fä­hige IT-Unter­­neh­­men. eperi hat sich in nur kürzes­ter Zeit zu einem inter­na­tio­nal führen­den Unter­neh­men mit einem hervor­ra­gen­den Kunden- und Part­ner­netz entwi­ckelt – nicht zuletzt aufgrund der lang­jäh­ri­gen Erfah­rung ihres Grün­ders in puncto Cloud-Sicher­heit,“ erklärt Dr. Marc Arens, Senior Part­ner und Coun­try Head DACH/NL bei Equistone.

„Zahl­rei­che inter­na­tio­nale Patente verdeut­li­chen den inno­va­ti­ven und moder­nen Ansatz, der hinter den eperi-Tech­­no­­lo­­gien steckt – genau dies wollen wir nutzen, um gemein­sam mit dem Grün­der und Mana­ge­­ment-Team das Wachs­tum nach­hal­tig zu beschleu­ni­gen. eperi steht dafür, den Zugriff auf kriti­sche Daten durch Dritte zu jeder Zeit zu verhin­dern und dabei gleich­zei­tig die Nutzung und Vorteile einer skalier­ba­ren Hybrid- oder Multi-Cloud-Infra­­stru­k­­tur sowie jeder Art von Soft­­ware-Appli­­ka­­tion für alle Nutzer zu ermög­li­chen“, kommen­tiert Sebas­tian Wintgens, Direc­tor bei Equi­stone Part­ners Europe.

“Wir freuen uns, eperi entlang des star­ken Wachs­tums­pfads zu unter­stüt­zen und das Unter­neh­men gemein­sam mit der Unter­neh­mens­füh­rung als inter­na­tio­na­len Cyber­­se­­cu­­rity-Cham­­pion zu etablie­ren“, ergänzt Chris­toph Wüste­meyer, Invest­ment Mana­ger bei Equi­stone Part­ners Europe.

Verant­wort­lich für die Trans­ak­tion seitens Equi­stone sind Dr. Marc Arens, Sebas­tian Wintgens und Chris­toph Wüstemeyer.
Equi­stone wurde bei der Trans­ak­tion bera­ten von BCG (Commer­cial), Code & Co. (Tech­no­logy), Bird & Bird (IP & Regu­la­tion), PWC (Finan­cial & Tax), und Pöllath (Legal & Contrac­tual Documentation).

Über Equi­stone Part­ners Europe
Equi­stone Part­ners Europe ist einer der aktivs­ten euro­päi­schen Eigen­ka­pi­tal­in­ves­to­ren mit einem Team von mehr als 50 Invest­ment­spe­zia­lis­ten in sieben Büros in Deutsch­land, der Schweiz, den Nieder­lan­den, Frank­reich und Groß­bri­tan­nien. Equi­stone betei­ligt sich vor allem an etablier­ten mittel­stän­di­schen Unter­neh­men mit guter Markt­po­si­tion, über­durch­schnitt­li­chem Wachs­tums­po­ten­zial und einem Unter­neh­mens­wert zwischen 50 und 500 Mio. Euro. Seit Grün­dung wurde in der DACH-Region und in den Nieder­lan­den Eigen­ka­pi­tal in rund 160 Trans­ak­tio­nen, haupt­säch­lich mittel­stän­di­sche Buy-Outs, inves­tiert. Das Port­fo­lio umfasst euro­pa­weit derzeit über 50 Gesell­schaf­ten, darun­ter rund 20 aktive Betei­li­gun­gen in Deutsch­land, in der Schweiz und in den Nieder­lan­den. Equi­stone inves­tiert derzeit aus seinem sechs­ten Fonds, der im März 2018 mit 2,8 Mrd. Euro geschlos­sen wurde. www.equistonepe.com

Über Eperi GmbH
Die Eperi GmbH mit Haupt­sitz Rhein-Main-Gebiet ist ein führen­der Anbie­ter von Cyber­­se­­cu­­rity-Lösun­­­gen für Data Protec­tion und Secu­rity in On-premise, Hybrid- sowie Multi-Cloud-Umge­­bun­­­gen. Die inno­va­ti­ven und in der Anwen­dung einfach zu hand­ha­ben­den Lösun­gen von eperi erlau­ben seinen Endnut­zern die sichere und geset­zes­kon­forme Nutzung jegli­cher Art von IT-Infra­­stru­k­­tur und Soft­­ware-Appli­­ka­­ti­o­­nen. Die Vorteile der Cloud können somit opti­mal ausge­schöpft werden, ohne sich dabei um Daten­si­cher­heit, Compli­ance und Haftung sorgen zu müssen. Mit mehre­ren inter­na­tio­na­len Paten­ten agiert eperi als Vorrei­ter für inno­va­tive und zuver­läs­sige Multi-Cloud-Tech­­no­­lo­­gie und unter­stützt durch den Schutz priva­ter Daten die ESG-Bemü­hun­­­gen seiner Kunden. Zu dem inter­na­tio­na­len Kunden­stamm des Cloud-Secu­­rity-Spezia­­lis­­ten gehö­ren insbe­son­dere (Groß-) Unter­neh­men aus dem Finanz‑, Gesun­d­heits- sowie Industriesektor.

Newsletter abonnieren

Hier erfahren Sie von den neuesten Transaktionen, Börsengängen, Private Equity-Deals und Venture Capital-Investments, wer einen neuen Fonds eingesammelt hat, wie es um die Buy & Build-Aktivitäten steht.

Get in touch

Kontaktieren Sie uns!
fyb [at] fyb.de