ALTERNATIVE FINANZIERUNGSFORMEN
FÜR UNTERNEHMER UND INVESTOREN

News

Equistone: Amadys übernimmt SKG und Muth

Foto: Tanja Berg, Invest­ment Direc­tor im Münche­ner Büro von Equistone
Weitere News
7. Februar 2022

München/Amsterdam – Amadys, ein in der Bene­­lux-Region führen­der Anbie­ter von Lösun­gen im Bereich passi­ver Netz­werk­kom­po­nen­ten für die Versor­gungs­in­fra­struk­tur und Port­­fo­­lio-Unter­­neh­­men von Equi­stone Part­ners Europe, über­nimmt die beiden Vertriebs­spe­zia­lis­ten SKG Netz­werk­tech­nik GmbH und Muth Kommu­ni­ka­ti­ons­tech­nik GmbH. Nach dem Markt­ein­tritt in Deutsch­land durch die Über­nahme der tso GmbH Anfang 2021, markie­ren die beiden Akqui­si­tio­nen den nächs­ten wich­ti­gen Meilen­stein in der Buy-&-Build-Strategie von Amadys. Über die Details der Trans­ak­tion wurde Still­schwei­gen vereinbart.

Amadys mit Haupt­sitz in Belgien bietet ein brei­tes Sorti­ment an Lösun­gen im Bereich passi­ver Netz­werk­kom­po­nen­ten für Versor­gungs­netz­werke – mit Fokus auf Tele­kom­mu­ni­ka­tion, Wasser, Gas und Elek­tri­zi­tät – sowie für indus­tri­elle Anwen­dun­gen an. Von Equi­stone bera­tene Fonds haben gemein­sam mit dem Mana­ge­­ment-Team den belgi­schen End-to-End-Syste­m­in­­te­­gra­­tor im Dezem­ber 2019 über­nom­men; seit­her erwei­tert und entwi­ckelt Amadys seine Markt­po­si­tion mit einer geziel­ten Buy-&-Build-Strategie konti­nu­ier­lich weiter. Die Akqui­si­tio­nen von SKG und Muth stel­len, nach dem Markt­ein­tritt in Deutsch­land 2021, einen weite­ren, wich­ti­gen Meilen­stein für Amadys dar – sowohl beim Ausbau der DACH-Präsenz als auch bei der Stra­te­gie, sich zu einem euro­pa­weit führen­den Komplett­an­bie­ter für Konne­k­­ti­­vi­­täts-Lösun­­­gen zu entwickeln.

SKG Netz­werk­tech­nik wurde 1978 als Teil der SKB-GROUP gegrün­det und ist einer der führen­den öster­rei­chi­schen Anbie­ter von akti­ven und passi­ven Produk­ten für Tele­­kom­­mu­­ni­­ka­­ti­ons- und Data­­com-Netz­­werke. Das Unter­neh­men mit Haupt­sitz in Schwe­chat, Öster­reich, bedient gemein­sam mit seiner slowa­ki­schen Toch­ter­ge­sell­schaft FCS Fiber Compon­ents Slova­kia einen brei­ten Kunden­stamm mit Schwer­punkt auf den Sekto­ren digi­tale Infra­struk­tur, Ener­gie sowie Tech­­no­­lo­­gie- und Bauun­ter­neh­men. Durch die lang­jäh­rige Exper­tise im Glas­fa­ser­be­reich hat sich SKG mit seinen Lösun­gen als ein zuver­läs­si­ger Part­ner für seine Kunden etabliert.

Die Muth Kommu­ni­ka­ti­ons­tech­nik GmbH mit Sitz in Kabels­ke­tal bei Leip­zig ist ein deutsch­land­weit führen­der Fach­groß­händ­ler für Elek­­tro- und Kommu­ni­ka­ti­ons­tech­nik. Das Unter­neh­men wurde 1991 gegrün­det und konzen­triert sich auf den Vertrieb von Anten­nen­tech­nik für Satel­­li­­ten- und Brei­t­­ban­d­­ka­­bel-Anla­­gen sowie Produk­ten für Daten- und Netz­werk­tech­nik – insbe­son­dere aus dem Kupfer- und Glas­fa­ser­be­reich. Der Vertriebs­spe­zia­list bietet seinen Kunden ein brei­tes Produkt-Port­­fo­­lio von namhaf­ten Herstel­lern und agiert teil­weise als exklu­si­ver Logis­tik­part­ner. Mit mehr als 1900 m² Lager­flä­che gewähr­leis­tet Muth seinen Kunden eine hohe Liefer­fä­hig­keit sowie schnelle Liefer­zei­ten und hat sich zusam­men mit seinem umfang­rei­chen Produkt-Know-how als ein bekann­ter und zuver­läs­si­ger Part­ner für seine Kunden etabliert.

Mit der Akqui­si­tion der beiden in ihren Ländern hervor­ra­gend posi­tio­nier­ten Unter­neh­men reali­siert Amadys einen weite­ren Meilen­stein auf dem Weg zu einem euro­pa­weit agie­ren­den Komplett­an­bie­ter für Konnek­ti­vi­täts­lö­sun­gen: „Die Über­nah­men von SKG und Muth markie­ren einen wich­ti­gen Schritt in der gemein­sa­men Buy-&-Build-Strategie. Amadys hat in den vergan­ge­nen zwei Jahren seine geogra­fi­sche Präsenz mit Stand­or­ten in den Bene­­lux-Ländern, Deutsch­land, Däne­mark, Öster­reich und der Slowa­kei signi­fi­kant erwei­tert – ideale Voraus­set­zun­gen, um die Inter­na­tio­na­li­sie­rung der Gruppe mit der Unter­stüt­zung star­ker Markt-Dyna­­mi­­ken weiter voran­zu­trei­ben“, kommen­tiert Tanja Berg, Invest­ment Direc­tor im Münche­ner Büro von Equi­stone (Foto), die Transaktion.

“Ich freue mich sehr, dass SKG Teil der Amadys-Gruppe wird”, ergänzt Alex­an­der Trem­mel, geschäfts­füh­ren­der Gesell­schaf­ter bei der SKB Indus­trie­hol­ding GmbH. “SKG bedient einen attrak­ti­ven Markt, der aufgrund des zuneh­men­den Daten­ver­kehrs und der explo­die­ren­den Nach­frage nach Hoch­­­ge­­schwin­­di­g­­keits-Band­­brei­­ten signi­fi­kant wach­sen wird. Gemein­sam mit Amadys wird SKG seine Markt­po­si­tion weiter ausbauen können.“

Über Equi­stone Part­ners Europe

Equi­stone Part­ners Europe ist einer der aktivs­ten euro­päi­schen Eigen­ka­pi­tal­in­ves­to­ren mit einem Team von mehr als 40 Invest­ment­spe­zia­lis­ten in sieben Büros in Deutsch­land, der Schweiz, den Nieder­lan­den, Frank­reich und Groß­bri­tan­nien. Equi­stone betei­ligt sich vor allem an etablier­ten mittel­stän­di­schen Unter­neh­men mit guter Markt­po­si­tion, über­durch­schnitt­li­chem Wachs­tums­po­ten­zial und einem Unter­neh­mens­wert zwischen 50 und 500 Mio. Euro. Seit Grün­dung wurde Eigen­ka­pi­tal in mehr als 170 Trans­ak­tio­nen inves­tiert. Das Port­fo­lio umfasst euro­pa­weit derzeit über 50 Gesell­schaf­ten, darun­ter rund 20 aktive Betei­li­gun­gen in Deutsch­land, der Schweiz, den Nieder­lan­den und Belgien. Equi­stone inves­tiert derzeit aus seinem sechs­ten Fonds, der im März 2018 mit 2,8 Mrd. Euro geschlos­sen wurde. www.equistone.de

Über Amadys
Weitere Infor­ma­tio­nen finden Sie unter www.amadys.be.

Über SKG
Weitere Infor­ma­tio­nen finden Sie unter www.skg.at

Über Muth GmbH
Weitere Infor­ma­tio­nen finden Sie unter www.muth.kt.de

Newsletter abonnieren

Hier erfahren Sie von den neuesten Transaktionen, Börsengängen, Private Equity-Deals und Venture Capital-Investments, wer einen neuen Fonds eingesammelt hat, wie es um die Buy & Build-Aktivitäten steht.

Get in touch

Kontaktieren Sie uns!
fyb [at] fyb.de