Venture Debt – Alternative für Early Stage Unternehmen?

Florian T. Hirschmann, Rechtsanwalt und Partner bei Reed Smith LLP, München
Silvio McMiken, Rechtsanwalt und Counsel/Rechtsanwalt bei Reed Smith LLP, München

    Eine individuell zugeschnittene Finanzierung ist für den Erfolg eines jungen Unternehmens einer der wichtigsten, möglicherweise der entscheidende Faktor. Noch ist die Eigenkapitalfinanzierung, also ein Investment in die Gesellschaft gegen die Ausgabe neuer Gesellschaftsanteile an den Investor, sicherlich als die klassische Start-up Finanzierung anzusehen. Seit kurzer Zeit steht daneben eine weiter Alternative, Venture Debt, eine Fremdkapitalfinanzierung zur Verfügung. Worauf hier zu achten ist, wird nachfolgend ausgeführt.

    Zunächst kommt es darauf an, überhaupt einen Investor zu finden, der an das Unternehmen, die Gründer und deren Idee glaubt. Daneben ist entscheidend, den passenden Funds oder Strategen für ein Investment zu finden, da sich Investoren hinsichtlich mittel- und langfristiger Ziele, Unterstützung außerhalb der reinen Finanzierung und Zugang zu Kontakten und Märkten signifikant unterscheiden. Es kommt auch darauf an, dass ein Unternehmen weder über-, noch unterfinanziert ist; nur dann kann ein Start-up in angemessener Geschwindigkeit und nachhaltig wachsen und wird damit wiederum attraktiver für zukünftige Investoren oder einen Exit. Nicht zuletzt haben auch die Gründer ein Interesse daran, eine stimmige Finanzierung, insbesondere eine Balance zwischen dem Interesse als Gesellschafter und dem Interesse als Mitarbeiter oder Geschäftsführer der Gesellschaft zu finden. All diese Erwägungen müssen dabei oftmals in Ermangelung von Zeit und Ressourcen zwischen Tür und Angel gemacht werden, liegt doch der Fokus der Gründer in erster Linie auf der operativen Seite der Gesellschaft und der Entwicklung deren Geschäfts.

     

    Gerne können Sie den Artikel im FYB-Webshop ordern:

    Florian T. Hirschmann, Rechtsanwalt und Partner bei Reed Smith LLP, München
    FHirschmann@reedsmith.com

    Silvio McMiken, Rechtsanwalt und Counsel/Rechtsanwalt bei Reed Smith LLP, München
    SMcMiken@reedsmith.com

    Kommentare

    Antworten

    * Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

    Ich stimme zu.