ALTERNATIVE FINANZIERUNGSFORMEN
FÜR UNTERNEHMER UND INVESTOREN

Editorials

 

Der Umbau zu einer regenerativen Wirtschaft bietet große Renditechancen für Investoren

 
FYB 2023

Den Weg zu einer nach­hal­ti­ge­ren Wirt­schaft können weder die Poli­tik noch öffentlichkeitswirksame Galli­ons­fi­gu­ren alleine ebnen. Insbe­son­dere im Bereich Climate Tech und beson­ders in Europa gibt es noch große Finan­zie­rungs­lü­cken. Um diese Lücke zu verrin­gern, haben wir den World Fund gegründet.

Als Larry Fink, der Grün­der und Chef von Black­rock, Ende 2021 sagte, dass die nächs­ten 1.000 Einhör­ner – also Milli­ar­­den-Dollar-Unter­­neh­­men – aus dem Bereich Climate-Tech kommen würden, schlug das nicht nur unter Finanz­ex­per­ten hohe Wellen. Auch der Chef des welt­größ­ten Vermö­gens­ver­wal­ters Black­rock betonte die über­durch­schnitt­li­chen Rendi­te­chan­cen von Climate Tech. Das Thema ist längst im Main­stream der Invest­m­ent­welt angekommen.

Climate Tech sind Tech­no­lo­gien gegen den Klima­wan­del, die sich expli­zit auf die Redu­zie­rung von Trei­b­haus­­gas-Emis­­si­o­­nen (u.a. CO2, Methan) bezie­hen. Climate Tech Start-Ups sind Firmen, die solche Tech­no­lo­gien anbie­ten. Der Begriff ist bewusst weit gefasst, um die breite Palette von Tech­no­lo­gien, die zur Bekämpfung der THG-Emis­­si­o­­nen und des brei­ten Spek­trums von Bran­chen, in denen diese einge­setzt werden, abzubilden.

Gerne können Sie diesen Arti­kel im Webshop ordern:

Newsletter abonnieren

Hier erfahren Sie von den neuesten Transaktionen, Börsengängen, Private Equity-Deals und Venture Capital-Investments, wer einen neuen Fonds eingesammelt hat, wie es um die Buy & Build-Aktivitäten steht.

Get in touch

Kontaktieren Sie uns!
fyb [at] fyb.de