ALTERNATIVE FINANZIERUNGSFORMEN
FÜR UNTERNEHMER UND INVESTOREN

Editorials

 
 

Corporate Governance heute bei börsennotierten und nicht-börsennotierten Gesellschaften

Foto: v.l. Dr. Eva Nase, Dr. Sebas­t­ian Seier
FYB 2020

Corpo­rate Gover­nance heute bei börsen­notierten und nicht-börsen­notierten Gesellschaften

Corpo­rate Gover­nance umschreibt die Gesamtheit der Aspekte für die Leitung und Überwachung eines Unternehmens. Im Unter­schied zu der z.B. in der Satzung fest­gelegten Binnenord­nung der Gesellschaft erfasst die Corpo­rate Gover­nance auch Fragen seiner rechtlichen und faktis­chen Einbindung in das Umfeld, wie z.B. den Kapi­tal­markt. Insoweit lag das ursprüngliche Inter­esse auf den (großen) börsen­notierten Gesellschaften. Zunehmend wurden und werden aber auch andere Rechts­for­men und Unternehmen mittlerer Größe nach ihren spez­i­fis­chen Anforderun­gen an eine gute Corpo­rate Gover­nance aufge­grif­fen. Dies betrifft insbeson­dere auch Unternehmen, die in der Hand von Finanz­in­ve­storen stehen und fami­lienge­führte Unternehmen.

Corpo­rate Gover­nance ist nicht neu. So hat die Auseinan­der­set­zung über die Effizienz der Führung­sor­gane, wie dem Aufsicht­srat, aber auch die Debatte um die Mitbes­tim­mung in Deutsch­land eine lange Geschichte. In den letzten Jahren hat die Diskus­sion über zweck­mäßige Aspekte der Leitung und Überwachung von Unternehmen aber national und inter­na­tional ein noch nicht da gewe­senes Ausmaß erre­icht. Treiber waren die zahlre­ichen Fälle von Schlecht­man­age­ment und Unternehmenss­chiefla­gen. Zusät­zlichen Antrieb um effiziente Formen der Unternehmensführung verlieh die Glob­al­isierung der Wirtschaft und die Liber­al­isierung der Kapi­talmärkte. Schließlich stellen in der jüng­sten Vergan­gen­heit nationale und inter­na­tionale Inve­storen Gover­­nance-Modal­itäten bei Börsen­titeln infrage; dies mit teils unschö­nen Konse­quen­zen für die Unternehmen.

 

Gerne können Sie den Artikel im FYB-Webshop ordern:

Newsletter abonnieren

Hier erfahren Sie von den neuesten Transaktionen, Börsengängen, Private Equity-Deals und Venture Capital-Investments, wer einen neuen Fonds eingesammelt hat, wie es um die Buy & Build-Aktivitäten steht.

Get in touch

Kontaktieren Sie uns!
fyb [at] fyb.de