ALTERNATIVE FINANZIERUNGSFORMEN
FÜR UNTERNEHMER UND INVESTOREN

Editorials

 
 

Corporate Governance heute bei börsennotierten und nicht-börsennotierten Gesellschaften

 
Foto: v.l. Dr. Eva Nase, Dr. Sebas­tian Seier
FYB 2020

Corpo­rate Gover­nance heute bei börsen­no­tier­ten und nicht-börsen­­no­­tier­­ten Gesellschaften

Corpo­rate Gover­nance umschreibt die Gesamt­heit der Aspekte für die Leitung und Über­wa­chung eines Unter­neh­mens. Im Unter­schied zu der z.B. in der Satzung fest­ge­leg­ten Binnen­ord­nung der Gesell­schaft erfasst die Corpo­rate Gover­nance auch Fragen seiner recht­li­chen und fakti­schen Einbin­dung in das Umfeld, wie z.B. den Kapi­tal­markt. Inso­weit lag das ursprüng­li­che Inter­esse auf den (großen) börsen­no­tier­ten Gesell­schaf­ten. Zuneh­mend wurden und werden aber auch andere Rechts­for­men und Unter­neh­men mitt­le­rer Größe nach ihren spezi­fi­schen Anfor­de­run­gen an eine gute Corpo­rate Gover­nance aufge­grif­fen. Dies betrifft insbe­son­dere auch Unter­neh­men, die in der Hand von Finanz­in­ves­to­ren stehen und fami­li­en­geführte Unternehmen.

Corpo­rate Gover­nance ist nicht neu. So hat die Ausein­an­der­set­zung über die Effi­zi­enz der Führungs­or­gane, wie dem Aufsichts­rat, aber auch die Debatte um die Mitbe­stim­mung in Deutsch­land eine lange Geschichte. In den letz­ten Jahren hat die Diskus­sion über zweck­mä­ßige Aspekte der Leitung und Über­wa­chung von Unter­neh­men aber natio­nal und inter­na­tio­nal ein noch nicht da gewe­se­nes Ausmaß erreicht. Trei­ber waren die zahl­rei­chen Fälle von Schlecht­ma­nage­ment und Unter­neh­mens­schief­la­gen. Zusätz­li­chen Antrieb um effi­zi­ente Formen der Unter­neh­mens­füh­rung verlieh die Globa­li­sie­rung der Wirt­schaft und die Libe­ra­li­sie­rung der Kapi­tal­märkte. Schließ­lich stel­len in der jüngs­ten Vergan­gen­heit natio­nale und inter­na­tio­nale Inves­to­ren Gover­­­n­ance-Moda­­li­­tä­­ten bei Börsen­ti­teln infrage; dies mit teils unschö­nen Konse­quen­zen für die Unternehmen.

 

Gerne können Sie den Arti­kel im FYB-Webshop ordern:

Newsletter abonnieren

Hier erfahren Sie von den neuesten Transaktionen, Börsengängen, Private Equity-Deals und Venture Capital-Investments, wer einen neuen Fonds eingesammelt hat, wie es um die Buy & Build-Aktivitäten steht.

Get in touch

Kontaktieren Sie uns!
fyb [at] fyb.de