ALTERNATIVE FINANZIERUNGSFORMEN
FÜR UNTERNEHMER UND INVESTOREN
News

€55 Millionen Finanzierungsrunde für End-to-End-Batterie-Recycler cylib

Foto: Daria Saha­rova, Foun­ding Part­ner at World Fund, Berlin
26. Mai 2024

Aachen — Das Unter­neh­men für nach­hal­ti­ges End-to-End-Batte­rie­­re­­cy­cling cylib schliesst seine Serie-A-Finan­­zie­rungs­­runde in Höhe von 55 Millio­nen. Die Finan­zie­rungs­runde, die größte, die jemals von einem euro­päi­schen Batte­rie-Recy­cling-Unter­­neh­­men aufge­nom­men wurde, wurde weni­ger als 24 Monate nach Aufnahme der Geschäfts­tä­tig­keit abgeschlossen.

Angeführt wurde die Runde vom führenden europäischen Climate-Tech-VC, World Fund, und Porsche Ventures, dem Venture-Arm des Sport­wa­gen­her­stel­lers Porsche AG. Weitere Inves­to­ren sind Bosch Ventures, DeepT­ech & Climate Fonds, NRW.Venture sowie die bestehen­den Inves­to­ren 10x Foun­ders, Vsquared Ventures, Speed­in­vest sowie bekannte Busi­ness Angels.

Die Finan­zie­rungs­runde ist das erste Venture Co-Inves­t­­ment der Indus­trie­rie­sen Porsche und Bosch in Deutsch­land. Zugleich inves­tie­ren erst­mals erfah­rene Inves­to­ren aus den Berei­chen Climate und Deep Tech, der Auto­mo­bil­bran­che, der Indus­trie und insti­tu­tio­nelle Inves­to­ren gemein­sam in ein Batte­rie­­re­­cy­cling- Unter­neh­men. Dies unter­streicht das gemein­same Bestre­ben, eine nach­hal­tige Batte­rie-Infra­­struk­­tur in Europa aufzubauen.

Cylib wurde 2022 als Spin-Off der RWTH Aachen von Lilian Schwich (CEO), Paul Sabarny und Dr. Gideon Schwich gegründet und ist auf das hydro­me­tall­ur­gi­sche Recy­celn von gebrauch­ten Lithium-Ionen-Zellen spezia­li­siert. — Das Unter­neh­men bietet eine markt­füh­rende Tech­no­lo­gie für das End-to-End-Recy­cling von Lithium-Ionen-Batte­rien und hat bereits eine erfolg­rei­che Pilot­li­nie und Projekte mit großen Auto­mo­bil­her­stel­lern sowie Batte­rie­her­stel­lern realisiert.

Mit dem frischen Kapi­tal sollen die indus­tri­elle Skalie­rung der Produk­tion und die Erwei­te­rung des interdisziplinären Teams voran­ge­bracht werden. Seit Septem­ber 2023 betrei­ben das Start-Up eine Pilot­an­lage in Aachen und setzen Projekte mit Auto­mo­bil­her­stel­lern, Zulie­fe­rern und Raffi­ne­rien um. 2026 soll die Anlage in einer ehema­li­gen Chemie­pro­duk­tion in Nord­rhein-West­­fa­­len die Produk­tion aufnehmen.

Bera­ter cylib: YPOG

Dr. Adrian Haase (Lead, Tran­sac­tions), Part­ner, Hamburg Alex­an­dra Stei­fen­sand (Tran­sac­tions), Asso­ciate, Berlin/Hamburg

Über World­Fund

Der in Berlin ansäs­sige VC wurde 2021 von Daria Saha­rova, Dani­jel Više­vić, Tim Schu­ma­cher und Craig Douglas gegrün­det. Es verfügt über Nieder­las­sun­gen in Berlin, München, Köln und Amster­dam sowie ein Invest­ment­team mit wissen­schaft­li­chem und unter­neh­me­ri­schem Make-up. Der World Fund hat bereits 15 markt­füh­rende Unter­neh­men unter­stützt, darun­ter IQM Quan­tum Compu­ters, Space Forge, Planet A Foods, Juicy Marbles und GENUG Foods. Weitere Inves­ti­tio­nen, die Schlag­zei­len machen, sind Inves­ti­tio­nen in den Batte­rie­her­stel­ler CustomCells, das Recy­cling­un­ter­neh­men Cylib sowie in Aedi­fion und Ecoworks für Proptech-Startups.
www.worldfund.vc

Über 10x Founders

10x Foun­ders ist ein netz­werk­ge­steu­er­ter Inves­tor, der von über 200 Unter­neh­mern und Busi­ness Angels unterstützt wird. Die Gründungspartner (Andreas Etten, Andrej Henk­ler, Clau­dius Jablonka, Felix Haas, Jan Becker, Jan Reichelt und Robert Wuttke) haben bereits über 300 Inves­ti­tio­nen getätigt und setzen diese Frühphasen-Investitionen nun im Rahmen von 10x Foun­ders fort. Anfang 2021 schlos­sen sie sich mit der Vision zusam­men, den besten Frühphasen-Investor für die ambi­tio­nier­tes­ten Startup-Gründer Euro­pas zu bilden. Ziel ist es, die nächste Gene­ra­tion von Gründern zu unterstützen, um von Europa aus welt­weit führende Tech­no­lo­gie­un­ter­neh­men mit aufzu­bauen. Die “Entrepreneur-to-Entrepreneur”-Investitionsplattform ist das Rückgrat von 10x Foun­ders und hilft dabei, die besten Gründer mit den besten und geeig­nets­ten Co-Inves­­to­­ren zusammenzuführen.
www.10xfounders.com

Über YPOG

YPOG ist eine Spezi­al­kanz­lei für Steuer- und Wirt­schafts­recht, die in den Kern­be­rei­chen Funds, Tax, Banking + Finance und Tran­sac­tions tätig ist. Das Team von YPOG berät eine breite Viel­falt an Mandan­ten. Dazu gehören aufstre­bende Tech­no­lo­gie­un­ter­neh­men und familiengeführte mittelständische Unter­neh­men genauso wie Konzerne und Private Equity-/Ven­­ture Capi­tal Fonds. YPOG ist eine der führenden Adres­sen für Venture Capi­tal, Private Equity und Fonds­struk­tu­rie­rung in Deutsch­land. Die Kanz­lei und ihre Part­ner werden natio­nal und inter­na­tio­nal von JUVE, Best Lawy­ers, Legal 500, Focus, Cham­bers and Part­ners sowie Leaders League geführt. Bei YPOG sind heute mehr als 120 erfah­rene Rechtsanwält:innen, Steuerberater:innen, Tax Specia­lists sowie eine Nota­rin in drei Büros in Berlin, Hamburg und Köln tätig.
http://www.ypog.law

Newsletter abonnieren

Hier erfahren Sie von den neuesten Transaktionen, Börsengängen, Private Equity-Deals und Venture Capital-Investments, wer einen neuen Fonds eingesammelt hat, wie es um die Buy & Build-Aktivitäten steht.

Get in touch

Kontaktieren Sie uns!
fyb [at] fyb.de