ALTERNATIVE FINANZIERUNGSFORMEN
FÜR UNTERNEHMER UND INVESTOREN
News

CUREosity erhält €3,8 Mio für Virtual Reality Therapie durch Gamification

Foto: Virtual-Reality-Thera­pie mit CUREO® in den Sege­ber­ger Klini­ken in Bad Sege­berg (© CUREO)
24. Juni 2024

Düssel­dorf — Das in Düssel­dorf ansäs­sige MedTech-Unter­­neh­­men CUREo­sity gab bekannt, dass es in einer Finan­zie­rungs­runde 3.8 Millio­nen Euro von bestehen­den und neuen Inves­to­ren erhal­ten hat. Neben weite­ren neuen Co-Inves­­to­­ren betei­lig­ten sich auch der bestehende Inves­tor Tech­Vi­sion Fund (TVF) und das belgi­sche Family Office Nomainvest.

TVF, spezia­li­siert auf Inves­ti­tio­nen in Medi­­zin­­tech­­nik-Unter­­neh­­men, unter­stützt CUREo­sity in seiner Virtual Reality Thera­pie durch Gami­fi­ca­tion seit 2021.

Die Finan­zie­rungs­runde wurde zudem von den Anwalts­so­zie­tä­ten ADVANT Beiten und Forvis Mazars unter­stützt. — Die jüngste Finan­zie­rungs­runde ermög­licht es dem deut­schen Unter­neh­men, seine inno­va­ti­ven Lösun­gen weiter voran­zu­trei­ben und seine Markt­prä­senz auszubauen.

Caesar van Heynin­gen, CEO von CUREo­sity, sagt: „Der aktu­elle Erfolgs­kurs – bestehend aus Skalie­rung der Märkte und quali­ta­tiv hoch­wer­ti­gen Updates unse­rer Thera­pie soft­ware – wird durch diese Finan­zie­rung gestärkt. Wir planen, massiv in die kommer­zi­elle Expan­sion zu inves­tie­ren und die tech­no­lo­gi­schen Möglich­kei­ten von morgen schon heute in unsere Produkt-Road­­map zu inte­grie­ren. Mit dieser Finan­zie­rungs­runde können wir finan­zi­elle Unab­hän­gig­keit und einen nach­hal­ti­gen Geschäfts­be­trieb sicherstellen.“

Die Idee zu CUREosity

CUREO basiert auf den persön­li­chen Erfah­run­gen der Grün­der — Thomas Saur, Stefan Arand und Marco Faul­ham­mer: Nach einem Auto­un­fall im Jahr 2000 erkrankte Thomas Saurs klei­ner Sohn an einer Quer­schnitts­läh­mung. Auf der Suche nach der best­mög­li­chen Pflege und Reha­bi­li­ta­tion brach­ten bestehende Metho­den nicht den gewünsch­ten Erfolg.

Die beiden Mitgrün­der von CUREo­sity – Stefan Arand und Marco Faul­ham­mer – erleb­ten ähnli­che Schick­sale und Heraus­for­de­run­gen, die sie zu dem Entschluss führ­ten, eine neue Thera­pie­form zu entwi­ckeln, die ihre thera­peu­ti­schen Erfah­run­gen und Erkennt­nisse mit aktu­el­len Tech­no­lo­gien und neuro­wis­sen­schaft­li­chen Erkennt­nis­sen kombi­niert. Durch lang­jäh­rige Erfah­run­gen in der 3D-Visua­­li­­sie­rung und der Erstel­lung von Anwen­dungs­kon­zep­ten im IT- und Wissen­schafts­be­reich brin­gen die Grün­der fundier­tes tech­ni­sches Know-How mit.

Die Kombi­na­tion aus tech­ni­schen Fähig­kei­ten, Fach­wis­sen in 3D-Visua­­li­­sie­rung, Erfah­rung mit Virtual Reality und persön­li­che Moti­va­tion aufgrund medi­zi­ni­scher Leiden führ­ten zur Grün­dung von CUREo­sity und der Idee für CUREO.

CUREo­sity: Virtual Reality Thera­pie durch Gamification

Unter der Leitung von Caesar van Heynin­gen wurde CUREo­sity bekannt für sein Virtual Reality Thera­pie­sys­tem namens CUREO für Klini­ken und Praxen.

Als Vorteile gelten evidenz­ba­sierte Thera­pie­er­folge, eine nach­hal­tige Entlas­tung des Perso­nals, eine gestei­gerte Pati­en­ten­mo­ti­va­tion, ein brei­tes Anwen­dungs­spek­trum sowie eine einfa­che und intui­tive Bedien­bar­keit. Die 50 Trai­nings in 7 Modu­len sind in der Physio­the­ra­pie, Ergo­the­ra­pie und Neuro­psy­cho­lo­gie einsetz­bar. Derzeit umfasst soft­ware wird in 24 Ländern welt­weit verwendet.
www.cureosity.com

Über Tech­Vi­sion Fund (TVF)

Tech­Vi­sion Fund (TVF) ist ein Seed Capi­tal Unter­neh­men, das sich auf Inves­ti­tio­nen in Tech­­no­­lo­­gie-Unter­­neh­­men konzen­triert, die das Poten­zial haben, wich­tige Bran­chen zu verän­dern. Die Stra­te­gie des Unter­neh­mens basiert auf früh­zei­ti­gem Enga­ge­ment und zielt in erster Linie auf Inves­ti­tio­nen in der Seed-Phase ab, mit gele­gent­li­chen Erst­in­ves­ti­tio­nen in der Serie A. Der Fokus des Unter­neh­mens erstreckt sich über SaaS/software, IoT, digi­tale Lösun­gen, MedTech, Biotech, neue Mate­ria­lien und Greentech/Cleantech.

Björn Lang, Part­ner bei TVF sagt: „CUREOSITY löst das Problem des Fach­kräf­te­man­gels im Thera­pie­be­reich. Gerade durch den demo­gra­fi­schen Wandel haben smarte Lösun­gen wie CUREO eine hohe gesell­schaft­li­che Rele­vanz. Wir freuen uns, auch in Zukunft an den Lösun­gen und Erfol­gen teilzuhaben.“

Newsletter abonnieren

Hier erfahren Sie von den neuesten Transaktionen, Börsengängen, Private Equity-Deals und Venture Capital-Investments, wer einen neuen Fonds eingesammelt hat, wie es um die Buy & Build-Aktivitäten steht.

Get in touch

Kontaktieren Sie uns!
fyb [at] fyb.de