ALTERNATIVE FINANZIERUNGSFORMEN
FÜR UNTERNEHMER UND INVESTOREN

News

Attraktives Bayern: LfA förderte Wirtschaft 2017 mit € 2,3 Mrd.

Weitere News
18. Januar 2018

München — Die LfA Förder­bank Bayern hat 2017 die Unter­neh­men und Kommu­nen im Frei­staat mit rund 2,3 Milli­ar­den Euro unter­stützt. Die programm­ge­bun­de­nen Förder­kre­dite legten dabei um rund 6 Prozent auf über 1,7 Milli­ar­den Euro zu. Der Zuwachs ist insbe­son­dere auf die sehr starke Nach­frage bei der Grün­­dungs- und Wachs­tums­för­de­rung zurück­zu­füh­ren. Diese wurde im letz­ten Jahr opti­miert und verzeich­nete ein Plus von rund 14 Prozent. Zudem gefragt war der erst Mitte Juli 2017 einge­führte Ener­gie­kre­dit Gebäude mit einem Zusa­ge­vo­lu­men von über 100 Millio­nen Euro. Insge­samt profi­tier­ten von den Förder­an­ge­bo­ten über 4.500 Unter­neh­men und Kommunen.

„Die Wirt­schaft im Frei­staat ist gut aufge­stellt. Und damit das so bleibt, sind zukunfts­wei­sende Inves­ti­tio­nen in unser Wachs­tum notwen­dig. Hier kommt die LfA ins Spiel, die den Mittel­stand bei seinen Heraus­for­de­run­gen mit einem umfas­sen­den, flexi­blen und attrak­ti­ven Förder­an­ge­bot beglei­tet. Das kann beispiels­weise für die Digi­ta­li­sie­rung oder eine Unter­neh­mens­nach­folge sein. Die Förder­zah­len für 2017 zeigen, dass das Ange­bot hervor­ra­gend ange­nom­men wird und sehr gut auf die Bedürf­nisse der klei­nen und mitt­le­ren Unter­neh­men zuge­schnit­ten ist“, so Bayerns Wirt­schafts­mi­nis­te­rin und LfA-Verwal­­tungs­­­rats­­vor­­­si­t­­zende Ilse Aigner.

Dr. Otto Beierl, Vorstands­vor­sit­zen­der der LfA, ergänzt: „Das Förder­jahr 2017 war für uns sehr erfolg­reich. Wir haben unsere Förder­leis­tung für den baye­ri­schen Mittel­stand erneut ausbauen können. Allein in der verbes­ser­ten Grün­­dungs- und Wachs­tums­för­de­rung haben wir Darle­hen in Höhe von über 800 Millio­nen Euro zuge­sagt. Auch die hohe Nach­frage beim Ener­gie­kre­dit Gebäude seit der Einfüh­rung im letz­ten Sommer spricht für sich. Diese Inves­ti­tio­nen in die Ener­gie­ef­fi­zi­enz von Firmen­ge­bäu­den kommen unse­rer Umwelt und den Betrie­ben zugute. Denn sie sparen durch einen gerin­ge­ren Ener­gie­ver­brauch und unse­ren Tilgungs­zu­schuss von bis zu 18,5 Prozent dauer­haft Geld.“

Die LfA ist seit 1951 die staat­li­che Spezi­al­bank zur Förde­rung des Mittel­stands in Bayern. Die Förder­kre­dite werden grund­sätz­lich bei den Haus­ban­ken der Unter­neh­men bean­tragt und über diese ausge­reicht. Um den Wirt­schafts­stand­ort Bayern zu stär­ken, unter­stützt die LfA auch Infrastrukturvorhaben.
Infor­ma­tio­nen zu den Finan­zie­rungs­mög­lich­kei­ten bietet die LfA-Förderberatung:
Tele­fon 0800 / 21 24 24 0 (kosten­frei), www.lfa.de

Newsletter abonnieren

Hier erfahren Sie von den neuesten Transaktionen, Börsengängen, Private Equity-Deals und Venture Capital-Investments, wer einen neuen Fonds eingesammelt hat, wie es um die Buy & Build-Aktivitäten steht.

Get in touch

Kontaktieren Sie uns!
fyb [at] fyb.de