ALTERNATIVE FINANZIERUNGSFORMEN
FÜR UNTERNEHMER UND INVESTOREN

News

Ambienta SGR erneuert Board of Directors nominiert Carla Ferrari als Präsidentin

Kate­gorie: People
Foto: Carla Ferrari, die neue Präsi­dentin von Ambi­enta SGR
21. Juli 2020

Ambi­enta SGR erneuert sein Board of Direc­tors und nominiert Carla Ferrari (Foto) zur Präsidentin. Nach zwölf Jahren als Präsident des Board of Direc­tors übergibt Anto­nio Segni das Mandat an Carla Ferrari. Alfredo Altavilla wurde zudem als nicht-geschäftsführender Direk­tor in das Board berufen Ambi­enta SGR SpA („Ambi­enta”), Europas größte nach­haltigkeit­sori­en­tierte Beteili­gungs­ge­sellschaft, beruft Carla Ferrari zur Präsidentin des Board of Direc­tors.

Carla Ferrari übt leit­ende Posi­tio­nen in einer Reihe von ital­ienis­chen Blue-Chip-Finanz­in­sti­­tuten aus. Nach­dem Sie bere­its von 2008 bis 2012 als nicht-geschäftsführende Direk­torin im Board von Ambi­enta tätig war, übernimmt Carla nun die Rolle von Anto­nio Segni, der das Board nach zwölf Jahren Tätigkeit verlässt. Darüber hinaus wird Alfredo Altavilla als nicht-geschäftsführender Direk­tor in das Board berufen. Altavilla hält eine Reihe von Schlüsselpositionen in führenden ital­ienis­chen und inter­na­tionalen Indus­trie­un­ternehmen inne.

Nino Tronchetti Provera, geschäftsführender Part­ner und Gründer von Ambi­enta, erklärte: „Ich möchte dem bish­eri­gen Board of Direc­tors für seine hervor­ra­gende Arbeit danken. Mein beson­derer Dank gilt Anto­nio Segni, der zwölf Jahre lang Präsident des Board of Direc­tors war und diese Rolle nur wenige Monate nach der Gründung von Ambi­enta übernahm. Gleichzeitig begrüße ich die Rückkehr von Carla Ferrari und heiße Alfredo Altavilla herzlich willkom­men: Ich bin sicher, dass wir gemein­sam weit­ere wichtige Ziele erre­ichen werden. Ich freue mich sehr, dass eine Frau an der Spitze des Board of Direc­tors von Ambi­enta steht: dies ist der beste Einstieg in die nächsten drei Jahre, die eine bedeu­tende Rolle für das Unternehmen spie­len werden.“

Über Ambi­enta
Ambi­enta ist ein nach­haltigkeit­sori­en­tierter Vermögensverwalter mit AUM von ca. 1,5 Milliar­den Euro und führend in der Anwen­dung von Trends zur ökologischen Nach­haltigkeit bei Investi­tio­nen. Ambi­enta ist von Mailand, London und Düsseldorf aus tätig und konzen­tri­ert sich auf Investi­tio­nen in private und öffentliche, von Umwelt-Mega­trends geprägte Unternehmen. Auf den Private Equity-Märkten verwal­tet Ambi­enta den weltweit größten Kapi­talpool für diese Strate­gie und hat in ganz Europa achtund­dreißig Investi­tio­nen in den Bere­ichen Ressourcen-Effizienz und Umweltschutz getätigt.

Newsletter abonnieren

Hier erfahren Sie von den neuesten Transaktionen, Börsengängen, Private Equity-Deals und Venture Capital-Investments, wer einen neuen Fonds eingesammelt hat, wie es um die Buy & Build-Aktivitäten steht.

Get in touch

Kontaktieren Sie uns!
fyb [at] fyb.de