ALTERNATIVE FINANZIERUNGSFORMEN
FÜR UNTERNEHMER UND INVESTOREN

News

ADCURAM: Vitrulan erwirbt Textilglas-Geschäft von Preiss-Daimler-Gruppe

Foto: Dr. Philipp Gusinde, Vorstandsmit­glied der ADCURAM Group in München
20. Juli 2021

München / Mark­stschor­gast / Auen­grund – Die Vitru­lan-Gruppe mit Sitz in Mark­tschor­gast übern­immt das Textil­­glas-Geschäft mit Sitz im Brat­ten­dorf (Auen­grund) der mittel­ständis­chen Preiss-Daim­ler-Gruppe. Der Spezial­ist für tech­nis­che Produkte aus textilem Glas, seit 2016 Teil der Münch­ener Indus­triehold­ing ADCURAM, stärkt damit seine Mark­t­po­si­tion im Segment anspruchsvoller, deko­ra­tiver Textilien aus Glas­fasern. Die Transak­tion ist bere­its erfol­gre­ich voll­zo­gen. Über die Details haben beide Parteien Stillschweigen vere­in­bart.

Die bish­erige PD Glas­faser Brat­ten­dorf produziert mit etwa 70 Mitar­bei­t­erin­nen und Mitar­beit­ern im thüringis­chen Auen­grund deko­ra­tive Textilien aus Glas­gewebe und Glasvlies. Umge­setzt werden rund 15 Millio­nen Euro im Jahr. Für die im bayerischen Mark­tschor­gast behei­matete Vitru­lan-Gruppe bedeutet der Zukauf einen weit­eren Schritt in der erfol­gre­ichen Umset­zung ihrer Buy-&-Build-Strategie: „Vitru­lan ist Qual­itäts­führer für komplexe und funk­tionale deko­ra­tive Wand­beläge auf Glas­faser­ba­sis. Die tech­nis­chen Fähigkeiten, das Sorti­ment und die inter­na­tionalen Marken der neuen Kollegin­nen und Kolle­gen in Brat­ten­dorf werden das Wach­s­tum nun weiter beflügeln – durch flex­i­blere Produk­tion­s­möglichkeiten, kürzere Lieferzeiten und somit insge­samt effizien­teren Kundenser­vice“, kommen­tiert ADCU­RAM-Invest­­ment-Part­ner Broder Abra­ham­sen den Zukauf.

ADCURAM hatte die tradi­tion­sre­iche Vitru­lan-Gruppe mit rund 470 Mitar­beit­ern bere­its 2016 im Rahmen einer Nach­fol­geregelung mehrheitlich über­nom­men und unter­stützt sie seither bei neuen Investi­tio­nen, der geografis­chen Expan­sion und dem Erschließen neuer Kunden­grup­pen. Die Vitru­lan-Gruppe besteht aus der Vitru­lan Textile Glass GmbH, die in Mark­tschor­gast Wand- und Deck­en­beläge aus Glas­garn produziert, sowie der Vitru­lan Tech­ni­cal Textiles GmbH, die in Sonneberg (Hasel­bach, Thürin­gen) tech­nis­che Textilien insbeson­dere für die Bauin­dus­trie herstellt. Unter der Ägide von ADCURAM und dem Vorstand Dr. Philipp Gusinde (Foto), Henry Brick­enkamp und Michael Feldt kam zudem in 2018 als drittes Stand­bein die neu gegrün­dete V4heat GmbH hinzu – sie stellt intel­li­gente Infrarot-Heizsys­teme auf Basis von Glas-Gittergeweben her. Darüber hinaus wurde in 2019 durch die Vitru­lan Compos­ites Oy in Mikkeli, Finn­land, das tech­nis­che Textilgeschäft des Ahlström-Munksjö-Konz­erns erwor­ben und die Gruppe so um Kompe­ten­zen in neuen Textil- und Fasertech­nolo­gien, insbeson­dere Carbon- und Multi­­ax­ial-Know-how, erweit­ert.

Über ADCURAM
ADCURAM ist eine Indus­triegruppe in Privatbe­sitz. ADCURAM erwirbt Unternehmen mit Poten­zial und entwick­elt diese aktiv und nach­haltig weiter. Für das künftige Wach­s­tum der Gruppe stehen der kapi­tal­starken Indus­triehold­ing insge­samt 300 Millio­nen Euro für Akqui­si­tio­nen zur Verfü­gung. Mit Hilfe des eige­nen 40-köpfi­­gen Exper­ten­teams entwick­elt die Indus­triehold­ing die Beteili­gun­gen strate­gisch und oper­a­tiv weiter. Gemein­sam erwirtschaftet die Gruppe mit fünf Beteili­gun­gen und über 3.000 Mitar­beit­ern weltweit über 500 Millio­nen Euro Umsatz.

ADCURAM versteht sich als unternehmerischer Investor und investiert in Nach­fol­geregelun­gen und Konz­ern­ab­spal­tun­gen. www.adcuram.com

Newsletter abonnieren

Hier erfahren Sie von den neuesten Transaktionen, Börsengängen, Private Equity-Deals und Venture Capital-Investments, wer einen neuen Fonds eingesammelt hat, wie es um die Buy & Build-Aktivitäten steht.

Get in touch

Kontaktieren Sie uns!
fyb [at] fyb.de