Allgemein

ARQIS ernennt Dr. Andrea Panzer-Heemeier zur Managing Partnerin

Düsseldorf – Die Partnerversammlung von ARQIS hat Dr. Andrea Panzer-Heemeier (Foto) einstimmig zur Managing Partnerin der Kanzlei ernannt. Die 45-Jährige Equity-Partnerin übernimmt die Funktion für vier Jahre und rückwirkend zum Geschäftsjahresbeginn am 1. Januar 2018. Die Position wurde in der Kanzlei neu eingeführt.

„ARQIS ist seit der Gründung vor zwölf Jahren von einer Handvoll Mitarbeiter auf rund 45 Rechtsanwälte an drei Standorten gewachsen und hat sich dabei eine hervorragende Marktstellung erarbeitet“, erklärt Dr. Andrea Panzer-Heemeier. „Ich freue mich darauf, als Managing Partnerin der Kanzlei in den kommenden Jahren das weitere Wachstum sowie strategische Kanzleiprojekte voranzubringen.“

ARQIS plant insbesondere für den Bereich M&A weitere Quereinsteiger zu gewinnen. Zeitnah wird darüber hinaus ein Chief Operation Officer (COO) eingesetzt als Bindeglied zwischen Managing Partner und der Abteilung Business Services, die in den vergangenen Jahren kontinuierlich ausgebaut wurde. Die Entscheidungswege werden insgesamt gestrafft und die Geschäftsführung langfristig effektiv unterstützt.

Dr. Andrea Panzer-Heemeier gehört zu den Partnern, die ARQIS gegründet haben. Die Arbeitsrechtlerin hat vor der jüngsten Ernennung bereits viele Jahre als personalverantwortliche Partnerin der Kanzlei fungiert. Sie wird auch künftig beratend tätig sein und das 12-köpfige Arbeitsrechtsteam leiten.

Über ARQIS
ARQIS ist eine unabhängige Wirtschaftskanzlei, die in Deutschland und Japan tätig ist. Die Sozietät wurde 2006 an ihren heutigen Standorten Düsseldorf, München und Tokio gegründet. Rund 45 Berufsträger beraten in- und ausländische Unternehmen auf höchstem Niveau zu den Kernfragen des deutschen und japanischen Wirtschaftsrechts. Die Schwerpunkte liegen in den Bereichen M&A, Gesellschaftsrecht, Private Equity, Venture Capital, Arbeitsrecht, Private Clients sowie Gewerblicher Rechtsschutz und Prozessführung.

Kommentare

Antworten

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.