IFB Innovationsstarter GmbH

c/o IFB Hamburg, Besenbinderhof 31 | 20097 Hamburg
Telefon: +49 40 65 79 805-91 | Telefax: +49 40 65 79 805-93 | www.innovationsstarter.com
Kontakt: Dr. Heiko Milde · milde@innovationsstarter.com

Branche | Venture Capital

Finanzierungsstadien | Seed und Start-up

Industriesektoren | Alle Branchen

Capital Managed | € 25 Mio.

Minimum Invest | € 200.000

Investments | Sonormed GmbH, Maklaro GmbH, i3 Membrane GmbH, Protembis GmbH

Art der Beteiligung | Minderheitsbeteiligungen, direkte/offene Beteiligungen, Gesellschafterdarlehen/nachrangig haftende Darlehen

Profil | Mit dem Ziel, die Hamburger Startup-Szene zu stärken, beteiligt sich der Innovationsstarter Fonds Hamburg an jungen innovativen Unternehmen in Hamburg. Der Fonds hat ein Volumen von E 25 Millionen. Das Geld wird zu gleichen Teilen von der Freien und Hansestadt Hamburg und dem Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung (EFRE) bereitgestellt. Vorgesehen sind offene Beteiligungen an Kapitalgesellschaften bis zu einer Höhe von maximal E 1 Million. Pro Finanzierungsrunde können bis zu E 0,6 Millionen investiert werden. Gemeinsame Beteiligungen mit Privatinvestoren sind möglich, der Fonds kann aber auch allein investieren. Im Fokus des Innovationsstarter Fonds liegen potentiell wachstumsstarke Unternehmen aus Hamburg, die weniger als fünf Jahre alt sind, und deren Geschäftsmodell auf einer eigens entwickelten innovativen Technologie basiert.

Services | Strategie, Netzwerke, Weiterfinanzierung.

Management | Dr. Heiko Milde

Größe | 4

Gründung | 2011

Niederlassungen | Hamburg

Kommentare

Antworten