Allgemein

Exit: Süd Beteiligungen und VR Equitypartner veräußern ihre Anteile an Piller

Süd Beteiligungen und VR Equitypartner veräußern ihre Anteile an Piller Entgrattechnik
Stuttgart/Frankfurt am Main/Ditzingen – Die Süd Beteiligungen GmbH (SüdBG) und die VR Equitypartner GmbH (VR Equitypartner) veräußern gemeinsam ihre Anteile an der Piller Entgrattechnik GmbH (Piller). Käufer ist die private Investorengruppe Riflebird Capital aus Belgien.

Piller ist ein innovativer Maschinenbauer mit Spezialisierung in Entgratung und Reinigung von metallischen Komponenten mittels Hochdruckwasser. Mit rund 100 Mitarbeitern und Standorten in Ditzingen und Kecskemét (Ungarn) bedient Piller vorwiegend die Automobilbranche und erwirtschaftet dabei einen Jahresumsatz von rund 30 Millionen Euro.

Nach der Übernahme von Piller im Jahr 2014 haben die SüdBG und VR Equitypartner das Unternehmen strategisch weiterentwickelt und den Internationalisierungskurs v.a. nach Asien und Nordamerika vorangetrieben. „Mit der SüdBG und VR Equitypartner hatten wir einen unternehmerischen Eigenkapitalpartner an unserer Seite, der die Umsetzung unserer Investitionsvorhaben und den Einstieg in neue Märkte immer partnerschaftlich begleitet hat. Mit unserem neuen Gesellschafter wollen wir diesen Erfolgskurs fortsetzen“, so die Geschäftsführer Thomas Piller, Jörg Nubert und Tobias Schwarz, die dem Unternehmen auch künftig als geschäftsführende Gesell- schafter verbunden bleiben.

Riflebird ist ein geschlossener Kreis privater Investoren mit umfangreicher Erfahrung im Beteiligungsgeschäft und verfolgt einen langfristigen Investitionsansatz. „Wir sind beeindruckt vom technischen Know-how des Unternehmens und des gesamten Teams. Basierend auf einem innovativen Produktspektrum und einem tiefen Verständnis für die Bedürfnisse seiner Kunden hat Piller eine starke Marktposition erreicht. Wir freuen uns, das Unternehmen künftig bei der Fortsetzung der Internationalisierungsstrategie partnerschaftlich zu begleiten“, erläutert Sylvia Gilis, Managing Partner von Riflebird. „Ich freue mich, dass wir mit Riflebird einen mittelstands- und langfristig orientierten Part- ner für das Unternehmen gefunden haben. Piller hat in den vergangenen Jahren ein außer- ordentliches Wachstum erreicht und wird auf Basis seiner führenden Technologie und Ent- wicklungskompetenz seine Kunden auch zukünftig aktiv bei den Herausforderungen, die sich in der Entgratungs- und Reinigungstechnik ergeben, begleiten“, sagt Gunter Max, Geschäftsführer der SüdBG.

Christian Futterlieb, Geschäftsführer der VR Equitypartner, ergänzt: „Wir haben das Unternehmen in den vergangenen Jahren gemeinsam mit dem Management erfolgreich weiter- entwickelt. Dazu gehörten auch neue Vertriebskooperationen. Piller ist damit heute hervorragend aufgestellt.“ Mit Blick auf die aussichtsreichen Perspektiven des Unternehmens be- tont Futterlieb: „Mit der Fertigstellung der neuen Produktionshalle nebst Bürogebäude im Jahr 2017 sind die kapazitiven Voraussetzungen für weiteres dynamisches Wachstum gelegt.“ Zu den Details des Kaufvertrags haben alle Parteien Stillschweigen vereinbart.

Süd Beteiligungen GmbH im Überblick
Die SüdBG ist eine 100prozentige Tochtergesellschaft der Landesbank Baden-Württemberg (LBBW) und unterstützt seit mehr als 40 Jahren mittelständische Unternehmen mit maßgeschneiderten Eigenkapital- und eigenkapitalnahen Lösungen im Rahmen von Nachfolgeregelungen, Wachstumsfinanzierungen und Gesellschafterwechseln. Als eine der führenden Beteiligungsgesellschaften im deutschsprachigen Raum und langfristiger Investor hat die SüdBG in den vergangenen 10 Jahren über 70 Unternehmen mit rund 600 Millionen Euro sowie einem breiten Netzwerk bei der nachhaltigen Unternehmensentwicklung begleitet.  www.suedbg.de.

VR Equitypartner GmbH im Überblick
VR Equitypartner zählt zu den führenden Eigenkapital-Finanzierern in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Mittelständische Familienunternehmen begleitet die Gesellschaft zielorientiert und mit fast 50 Jahren Erfahrung bei der strategischen Lösung komplexer Finanzierungsfragen. Beteiligungsanlässe sind Wachstums- und Expansionsfinanzierungen, Unternehmernachfolgen oder Gesellschafterwechsel. VR Equitypartner bietet Mehrheits- und Minderheitsbeteiligungen sowie Mezzanine-Finanzierungen an. Als Tochter der DZ BANK, dem Spitzeninstitut der Genossenschaftsbanken in Deutschland, stellt VR Equitypartner die Nachhaltigkeit der Unternehmensentwicklung konsequent vor kurzfristiges Exit-Denken. Das Portfolio von VR Equitypartner umfasst derzeit rund 100 Engagements mit einem Investitionsvolumen von 500 Mio. EUR. www.vrep.de.

Kommentare

Antworten

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.