ALTERNATIVE FINANZIERUNGSFORMEN
FÜR UNTERNEHMER UND INVESTOREN

News

Pathlock und Vertica Capital Partners erwerben akquinet enterprise solutions

Foto: Phil­ipp von Braun­schweig, LL.M. (Ford­ham) ist Part­ner bei POELLATH in München
Weitere News
23. Juni 2022

München/ Hamburg — Der US-ameri­­ka­­ni­­sche Inves­tor Vertica Capi­tal Part­ners hat über sein Port­­fo­­lio-Unter­­neh­­men Path­lock den Hambur­ger IT-Spezia­­lis­­ten akqui­net enter­prise solu­ti­ons („aqui­net“) über­nom­men. Bei dieser Trans­ak­tion wurden Vertica Capi­tal Part­ners und Path­lock von POELLATH beratern.

Akqui­net, ein führen­der Anbie­ter von SAP Cyber Secu­rity & Access Gover­nance Soft­ware, bietet mit SAST SOLUTIONS Consu­l­­ting-Exper­­ten sowie Mana­ged Services einen Rund­um­schutz für klas­si­sche SAP-Systeme sowie S/4HANA-Systeme. Die SAST Suite ist eine ganz­heit­li­che Soft­­ware-Lösung für die Echt­­zeit-Über­­­wa­chung von SAP-Syste­­men und bietet Schutz vor Compli­ance Verstö­ßen, Daten­ver­lus­ten sowie vor Cyber­­se­­cu­­rity-Angri­f­­fen. SAST SOLUTIONS rich­tet sich an natio­nale Mittel­stands­kun­den ebenso wie an inter­na­tio­nale Blue-Chip-Kunden in einer Viel­zahl von Bran­chen. Nach der Akqui­si­tion wird akqui­net Teil eines inter­na­tio­na­len Zusam­men­schlus­ses sieben führen­der Anbie­ter von Cross Appli­ca­tion Access Gover­nance und Appli­ca­tion Secu­rity Solu­ti­ons unter dem Namen Pathlock.

Path­lock ist ein IT-Dienst­­leis­­ter, der die Durch­set­zung von Zugriffs‑, Prozess- oder IT-allge­­mei­­nen Kontrol­len für über 140 Geschäfts­an­wen­dun­gen auto­ma­ti­siert. Mit Path­lock können Unter­neh­men alle Aspekte der Zugriffs-Gover­­­n­ance auf einer einzi­gen Platt­form verwal­ten, einschließ­lich Benut­zer­be­reit­stel­lung und tempo­rä­rer Erhö­hung, laufen­der Benut­­zer­­zu­­griff-Über­­­prü­­fun­­­gen, inter­ner Kontroll­tests, konti­nu­ier­li­cher Kontroll­über­wa­chung sowie Audit-Vorbe­­rei­­tung und ‑bericht­erstat­tung.

Vertica Capi­tal Part­ners mit Sitz in New York ist ein wachs­tums­ori­en­tier­ter Private Equity-Inves­­tor, der über ein Kapi­tal von über 200 Millio­nen US-Dollar von führen­den Soft­­ware-Unter­­neh­­mern, Stif­tun­gen und Finanz­in­sti­tu­ten verfügt.

Bera­ter Path­lock und US-Inves­­tor Vertica Capi­tal Part­ners: POELLATH 

Phil­ipp von Braun­schweig (Foto), LL.M. (Ford­ham) (Part­ner, Feder­füh­rung, M&A/Private Equity, München)
Dr. Nico Fischer (Part­ner, Steu­er­recht, München)
Daniel Wied­mann, LL.M. (NYU) (Asso­cia­ted Part­ner, Inves­ti­ti­ons­kon­troll­recht, Frankfurt)
Andrea Strei­fen­e­der (Senior Asso­ciate, Co-Feder­­füh­­rung, M&A/Private Equity, München)
Chris­tine Funk, LL.M. (Senior Asso­ciate, M&A/Private Equity, Legal Due Dili­gence, Frankfurt)
Dr. Matthias Meier (Asso­ciate, M&A/Private Equity, Legal Due Dili­gence, München)

Newsletter abonnieren

Hier erfahren Sie von den neuesten Transaktionen, Börsengängen, Private Equity-Deals und Venture Capital-Investments, wer einen neuen Fonds eingesammelt hat, wie es um die Buy & Build-Aktivitäten steht.

Get in touch

Kontaktieren Sie uns!
fyb [at] fyb.de