Allgemein

AURELIUS verkauft fidelis HR an HR Services Anbieter SD Worx

München – Der AURELIUS Konzern (ISIN DE000A0JK2A8), eine börsengehandelte Industrieholding mit Sitz in München, hat die Geschäftsaktivitäten von fidelis HR GmbH erfolgreich an den europaweit führenden Anbieter für Human Ressource Services SD Worx veräußert. Mit einem umfassenden Leistungsspektrum an Services im Bereich Business Process Outsourcing (BPO) sowie eigenen Softwarelösungen für Personalabteilungen ist fidelis HR einer der führenden Anbieter auf dem lukrativen Markt für Lohn- und Gehaltsabrechnungen im deutschsprachigen Raum.

Das Angebot der fidelis HR umfasst die Übernahme sämtlicher administrativer Prozesse des Personalwesens für mittelständische und große Unternehmen aller Branchen. Dazu zählen neben der Lohn- und Gehaltsabrechnung unter anderem die Bereiche Bewerbermanagement, Reisekostenabrechnung oder Personaladministration. AURELIUS hatte fidelis HR in 2013 von der TDS Informationstechnologie AG, einer Tochter des Fujitsu-Konzerns übernommen. Seitdem wurde das Unternehmen erfolgreich neu ausgerichtet und die Geschäftsaktivitäten durch Gewinnung neuer Kunden konsequent ausgebaut. Des Weiteren wurde die Internationalisierung auch außerhalb von DACH ausgebaut, sodass insgesamt das operative Ergebnis (EBITDA) der fidelis HR in den vergangenen Jahren mehr als verfünffacht werden konnte. Die EBITDA-Marge verbesserte sich im gleichen Zeitraum von weniger als 2% in 2013 auf über 10% in 2015 Zuletzt generierte fidelis HR in 2015 mit 630 Mitarbeitern an 13 Standorten in Deutschland, Österreich und der Schweiz einen Umsatz von 55,3 Mio. EUR.

Der Verkauf von fidelis HR gehört zu einem der erfolgreichsten Exits in der Historie des AURELIUS Konzerns. So konnte für fidelis HR ein Bewertungsmultiple von über 11x und somit deutlich über Marktniveau erzielt werden. Insgesamt erreichte AURELIUS mit dem Deal einen Return-Multiple deutlich über dem historischen Durchschnitt der Gruppe. Mit dem erfolgreichen Exit von fidelis HR an SD Worx unterstreicht AURELIUS ein weiteres Mal seine Expertise in der erfolgreichen Neuausrichtung von Tochtergesellschaften und Konzernrandbereichen sowie als bevorzugter Transaktionspartner von internationalen Großkonzernen.

Über AURELIUS
Der AURELIUS Konzern ist eine börsennotierte Industrieholding mit einem annualisierten Jahresumsatz von ca. 3 Mrd. Euro und über 20.000 Mitarbeitern.

Mit Büros in München, London, Stockholm und Madrid sowie Portfoliounternehmen in Deutschland, Großbritannien, Frankreich, Spanien, Polen, Ungarn, Belgien, Luxemburg und der Schweiz ist AURELIUS europaweit tätig. Als aktiver Investor mit einem langfristigen Investitionshorizont suchen wir europaweit Konzernabspaltungen sowie mittelständische Unternehmen.

Kommentare

Antworten

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.