Allgemein

Weiderer-Gruppe verkauft Personaldienstleistungsbereich an TimePartner

Hamburg/Frankfurt – Die Weiderer Holding GmbH mit Sitz in Deggendorf hat ihren Geschäftsbereich Personaldienstleistungen an die TimePartner-Gruppe, einen der führenden deutschen Personaldienstleister, veräußert. Der Verkauf umfasste sämtliche von der Weiderer-Gruppe an der Aartos Personalservice, der Weiderer Personaldienste sowie der opTEAMum Personaldienstleistungen gehaltenen Anteile. Über den Verkaufspreis haben die Parteien Stillschweigen vereinbart. Das Bundeskartellamt hat der Transaktion bereits zugestimmt.

Weiderer wurde bei der Transaktion von einem M&A-Team von Bryan Cave in Hamburg und Frankfurt unter der Federführung von Partner Dr. Michael Leue und Counsel Dr. Hubertus Schröder umfassend rechtlich beraten.

Mit dem Verkauf zieht sich die Weiderer-Gruppe nach 26 Jahren aus dem Sektor Arbeitnehmerüberlassung zurück, um sich ganz auf die Aktivitäten in der Entwicklung von Industrieliegenschaften sowie im Betrieb von Solaranlagen zu konzentrieren. Insgesamt werden in dem veräußerten Geschäftsbereich über 1.000 externe Mitarbeiter beschäftigt. Der Gesamtumsatz der zur Weiderer Holding GmbH zählenden Unternehmen des Sektors Arbeitnehmerüberlassung betrug im Geschäftsjahr 2016 ca. 30 Millionen Euro, für das Jahr 2017 wird mit einem Anstieg auf etwa 36 Millionen Euro gerechnet. Die veräußerten Unternehmen sind mit regionalem Schwerpunkt in Bayern tätig und betreiben zudem Rekrutierungsstandorte in Tschechien.

TimePartner ist ein führender deutscher Personaldienstleister mit ca. 8.000 Mitarbeitern sowie rund 100 Niederlassungen bundesweit. TimePartner ist seit 2016 Teil des europäischen Zeitarbeitskonzerns House of HR mit Sitz im belgischen Roeselare. TimePartner wurde rechtlich von Heuking Kühn Lüer Wojtek unter Federführung des Stuttgarter Partners Dr. Peter Ladwig beraten.

Berater Weiderer Holding GmbH: Bryan Cave Hamburg
Dr. Michael Leue, Partner (Federführung, Corporate, M&A)
Dr. Hubertus Schröder, Counsel (Federführung, Corporate, M&A)
Dr. Maximilian Karacz, Associate (Corporate, M&A)
Dr. Martin Lüderitz, Counsel (Arbeitsrecht)
Dominik Weiß, Counsel (IP)
Bryan Cave Frankfurt: Stefan Skulesch, Of Counsel (Tax)

Über Bryan Cave LLP
Bryan Cave LLP ist eine der führenden internationalen Rechtsanwaltskanzleien mit rund 900 Anwälten an 25 Standorten in den USA, Europa und Asien. Die Kanzlei berät eine große Bandbreite an Mandanten von Unternehmen über Finanzinstitute und Organisationen bis hin zu Privatpersonen. Dazu zählen internationale Kapitalgesellschaften, große und mittelständische Familienunternehmen, Partnerschaften, Non-Profit-Organisationen und Existenzgründer. Auf der Basis einer langjährigen, vertrauensvollen Zusammenarbeit, umfassender rechtlicher Erfahrung, Innovationskraft und einer gemeinschaftlichen Unternehmenskultur unterstützen wir unsere Mandanten in den wichtigsten Wirtschafts- und Finanzmärkten – mit klarem Fokus auf Transaktionen, Litigation und Regulierung.

Kommentare

Antworten

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.