Allgemein

LUTZ | ABEL berät HV Holtzbrinck Ventures bei Investment in i2x

Berlin – Das Berliner AI Start-up i2x des Technologie-Unternehmers und Angel Investors Michael Brehm will mit Hilfe künstlicher Intelligenz die Qualität von Kundendiensten steigern. Das Unternehmen entwickelt eine Software, die Sales- und Kundentelefonate über automatisiertes Coaching in Echtzeit optimieren soll. Eine Idee, von der HV Holtzbrinck Ventures überzeugt ist. Der Wagniskapitalgeber führte die Seed-Finanzierungsrunde an, in der neben HV Holtzbrinck Ventures noch weitere Investoren teilnahmen. Mit dem neuen Kapital soll nun vor allem die Technologie weiterentwickelt und der Vertrieb intensiviert werden.

LUTZ | ABEL begleitet HV Holtzbrinck Ventures regelmäßig im Rahmen von Finanzierungsrunden.

Berater HV Holtzbrinck Ventures: LUTZ | ABEL Rechtsanwalts GmbH
Dr. Marco Eickmann, LL.M. (Partner), Philipp Hoene (Associate)

Über LUTZ | ABEL
Die Wirtschaftskanzlei LUTZ | ABEL berät mit über 50 Rechtsanwälten und Büros in München, Hamburg, Stuttgart und Brüssel in allen Fragen des Wirtschaftsrechts.

Kommentare

Antworten

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.