Allgemein

Luther gewinnt M&A-Experten Dr. Christian Horn

Berlin – Seit 1. Juni 2017 verstärkt Dr. Christian Horn (43, Foto) als Partner das M&A-Team der Luther Rechtsanwaltsgesellschaft. Der Experte für M&A-Transaktionen war zuletzt als Partner für K&L Gates und davor für Hengeler Mueller tätig. Er wird seine umfangreiche Erfahrung bei Mid-Cap-Transaktionen und grenzüberschreitenden M&A-Projekten am Berliner Standort von Luther einbringen.

Zu den Beratungsschwerpunkten von Dr. Christian Horn gehören Mid-Cap-M&A-Transaktionen und Joint Ventures für in- und ausländische Konzerne und inhabergeführte Familienunternehmen. Er berät deutsche und internationale Mandanten zudem in gesellschaftsrechtlichen Fragen und bei Umstrukturierungen.
Dr. Christian Horn: „Die umfassende, fachübergreifende Beratung von großen und mittelständischen Unternehmen zählt zu den besonderen Stärken von Luther. Auch für die Begleitung internationaler Transaktionen ist die Großkanzlei mit ihren Auslandsbüros und Desks gut aufgestellt. Ich freue mich, Teil der dynamischen und erfolgreichen M&A-Praxis von Luther zu werden und ihre Weiterentwicklung mitzugestalten.“

Dr. Thomas Kuhnle, Leiter des Beratungsfeldes Mergers & Acquisitions bei Luther, zum Wechsel: „Dr. Horn wird unsere Praxis insbesondere bei Mid-Cap Transaktionen weiter verstärken – ein Bereich, in dem wir die gute Marktaufstellung von Luther erweitern möchten.“

Dr. Robert von Steinau-Steinrück, Leiter des Standorts Berlin: „Wir freuen uns außerordentlich, dass wir Dr. Christian Horn für uns gewinnen konnten. Mit ihm bauen wir die M&A-Expertise unserer Kanzlei für unsere Mandanten am Standort Berlin weiter aus. Außerdem ist Dr. Horn nicht nur fachlich höchst kompetent, sondern passt auch menschlich hervorragend zu unserem wachsenden Standort.“

Zur Person
Dr. Christian Horn ist seit 2006 als Rechtsanwalt tätig. Bevor er sich 2017 als Partner Luther anschloss, war er rund sechs Jahre für K&L Gates, zuletzt als Partner in Berlin, und zuvor rund fünf Jahre für Hengeler Mueller in Berlin und Düsseldorf tätig. – Er hat an den Universitäten Freiburg i. Br., Genf und Heidelberg Jura studiert und an der Universität Freiburg i. Br. promoviert (Dr. jur.). Daneben hat er einen „Master of Laws“-Abschluss (LL.M.) der Tulane Law School in New Orleans erworben und ist seit 2004 auch als Attorney-at-Law in New York zugelassen.

Kommentare

Antworten