ALTERNATIVE FINANZIERUNGSFORMEN
FÜR UNTERNEHMER UND INVESTOREN

News

Family Office Lennertz & Co. veräußert erfolgreich weitere Beteiligung

Kate­gorie: Private Equity
29. Dezem­ber 2017

Hamburg — Das Hamburger Family Office Lennertz & Co. hat seine Beteili­gung an der FCF Hold­ing GmbH (u. a. „Eat Happy“) veräußert. Den Wach­s­tum­skurs des Sushi-Anbi­eters Eat Happy hat das Family Office in den vergan­genen einein­halb Jahren tatkräftig unter­stützt. In dieser Zeit ist der Kölner „Shop-in-Shop“-Spezialist für Sushi in Super­märk­ten in Deutsch­land und Öster­re­ich von 100 auf über 350 Geschäfte gewach­sen.

Im vergan­genen Jahr war Lennertz & Co. mit einer signifikan­ten Beteili­gung bei Eat Happy eingestiegen und hat inner­halb von einein­halb Jahren eine Verkauf­sop­tion mit einem deut­lich zweis­tel­li­gen Gewinn für seine Inve­storen real­isiert. „Wir freuen uns, dass wir den starken Wach­s­tum­skurs von Eat Happy auf einer wichti­gen Wegstrecke begleiten konnten,“ sagt Philipp Lennertz (Foto), geschäfts­führen­der Gesellschafter von Lennertz & Co.  

Lennertz & Co. investiert aktiv in Unternehmen und bündelt als Family Office Teile der Mandan­ten­gelder – vornehm­lich von Fami­lienun­ternehmern –, um im Gesamtver­mö­­gens-Kontext eine Private Equity-Quote auf- und auszubauen.

Seit kurzem nutzt Lennertz & Co. den dafür geschaf­fe­nen „Family Equity Fund“, um fokussiert in den europäis­chen Mittel­stand und in prof­itable Unternehmen zu investieren. Dabei prof­i­tieren die Mandan­ten sowohl von Direk­t­beteili­gun­gen als auch von einem teils exklu­siven Mix aus Private Equity Funds des Mittel­stands, mit einem klaren regionalen Fokus auf D/A/CH und Skan­di­navien (u. a. Afinum, Cipio Part­ners, EQT, Nordic Capi­tal).

Bere­its im Jahr 2015 hatte sich Lennertz & Co. an dem äußerst prof­itablen On- und Offline-Bril­len­händler „Brillen.de“ im Rahmen einer Kapi­taler­höhung beteiligt und dadurch die erfol­gre­iche Expan­sion­sstrate­gie mit ermöglicht. Die Inve­storen konnten durch den Verkauf Mitte 2016 einen Gewinn im dreis­tel­li­gen Prozent­bere­ich vere­in­nah­men.

Erst kürzlich wurde erneut ein Direk­t­in­vest­ment in Form einer Minder­heits­beteili­gung in den On- und Offline-Sportar­tikel­händler „21 Sports Group“ einge­gan­gen.

Um die sich bietenden Oppor­tu­nitäten einge­hend zu prüfen, steht dem Family Equity Fund ein kompe­tentes Team zur Verfü­gung, das auf eine jahrzehn­te­lange Private-Equity-Erfahrung zurück­blicken kann. Die Team­mit­glieder und Berater waren vorher für Gold­man Sachs, Bain Capi­tal, Capi­ton, EMC, MIG, Swift Capi­tal oder auch 3i tätig. Zudem besteht der Beirat des Funds aus namhaften Indus­trie- und Private-Equity-Experten wie etwa Prof. Dr. Hein­rich von Pierer, Prof. Dr. Klaus Wucherer sowie Stefan Theis.

„Da wir am Markt nichts gefun­den haben, was den Bedürfnis­sen unserer Mandan­ten im Hinblick auf Private-Equity-Engage­­ments entsprochen hat, haben wir ein eigenes Pool­ing-Vehikel geschaf­fen. Mit diesem bieten wir unseren Fami­lienun­ternehmern attrak­tive und aussicht­sre­iche Anlagechan­cen in mittel­ständis­che Wach­s­tums­fir­men an,“ so Philipp Lennertz.

Über Lennertz & Co.
Lennertz & Co. ist ein inhab­erge­führtes Family Office mit klarem Fokus auf Weit­er­en­twick­lung und Wert­steigerung des Vermö­gens seiner Mandan­ten. Hier­für betra­chten wir einge­hend und fort­laufend deren indi­vidu­elle Familien‑, Unternehmens- und Vermö­genslage unter Berück­sich­ti­gung der rechtlich und steuer­lich rele­van­ten Rahmenbe­din­gun­gen.

Unsere Investi­tion­sempfehlun­gen stehen im Einklang mit der persön­lichen Präferenz der Mandan­ten. Dabei prof­i­tieren diese von unserer Unab­hängigkeit, etwa bei der Einschätzung glob­aler Invest­­ment-Oppor­­tu­nitäten, deren Auswahl sowie ihrer diskreten Umset­zung. Als unternehmerisch agieren­des Multi Family Office teilen wir den Anspruch unserer Mandan­ten an schnelle, profunde und sichere Entschei­dun­gen. So verfügt Lennertz & Co. über eine Vielzahl von BaFin-Lizen­zen, die uns als Finanz­di­en­stleis­tung­sun­ternehmen mit höch­stem Qual­itäts­stan­dard ausweisen.

Newsletter abonnieren

Hier erfahren Sie von den neuesten Transaktionen, Börsengängen, Private Equity-Deals und Venture Capital-Investments, wer einen neuen Fonds eingesammelt hat, wie es um die Buy & Build-Aktivitäten steht.

Get in touch

Kontaktieren Sie uns!
fyb [at] fyb.de