Allgemein

Exit: capiton verkauft die Gess Gruppe an die JR Holding AG

Berlin – capiton verkauft die Gess Gruppe an die JR Holding AG in Ingoldstadt. Die Gess Gruppe ist ein Personal-Dienstleistungsunternehmen, das sich auf die Vermittlung höher qualifizierter Mitarbeiter spezialisiert hat.

Im September 2010 erwarb capiton die Mehrheit an Gess. Während der Zeit der capiton-Beteiligung konnte die Gruppe durch die Zukäufe der beiden Unternehmen Best Job IT sowie Graeber & Partner weiter wachsen und das Produkt-Portfolio ausbauen. Im Geschäftsjahr 2016 erwirtschaftete die Gruppe einen Umsatz von EUR 72 Mio. und beschäftigt derzeit rund 1.850 Mitarbeiter. Zur Transaktion Im Rahmen der jetzt unterzeichneten Transaktion wird capiton seine Anteile an der Gess Gruppe an die JR Holding AG mit Sitz in Ingolstadt veräußern. Die JR Unternehmensgruppe wurde 2009 gegründet und ist heute ein Portfolio-Unternehmen von AUCTUS.

Die Transaktion steht noch unter dem Vorbehalt der Zustimmung der Kartellbehörden. Über die Konditionen der Transaktion haben die Parteien Still- schweigen vereinbart.

Berater Capiton:
capiton wurde bei dieser Transaktion von Lincoln International (M&A), CMS Hasche Sigle (Legal) sowie von EY (Financial & Tax) beraten.

Kommentare

Antworten