Allgemein

eCAPITAL und Demeter beschließen Kooperationsabkommen

Münster/Paris – eCAPITAL (Münster) und Demeter Partners (Paris) haben einen Kooperationsvertrag unterzeichnet, um Ihre Expertise in den gemeinsamen Investitionsbereichen Cleantech, Industrie 4.0 und Neue Materialien gegenseitig zu ergänzen und gemeinsam zu einem umfassenden Sektor-Verständnis auf europäischer Ebene zu entwickeln. Die Partnerschaft bedeutet einen zusätzlichen Mehrwert sowohl für die Investoren der Fonds als auch für die Unternehmer in den Beteiligungen.

Im Rahmen der Kooperation werden sich die beiden Venture Capital-Gesellschaften gegenseitig beim Monitoring von Branchen und Investitionstrends unterstützen, länderspezifisches Wissen austauschen, den Portfoliounternehmen des Partners Zugang zu eigenen Netzwerken ermöglichen und sich beim Fundraising unterstützen.

Demeter (www.demeter-im.com) ist ein führender, europäischer Private Equity Investor im Bereich der ökologischen Transformation und Energiewende. Die Fonds der Gesellschaft investieren Beträge von 500.000 € bis 30 Mio. €, um Unternehmen in diesem Sektor in allen Phasen der Entwicklung zu unterstützen: so begleitet Demeter innovative Start-ups, wachstumsstarke KMUs sowie Mid-Cap-Unternehmen und Infrastrukturprojekte. Das Demeter-Team, das aus 33 Mitarbeitern in Paris, Grenoble, Metz und Madrid besteht, verwaltet insgesamt 1 Mrd. € und hat in den letzten zwölf Jahren 120 Investitionen realisiert.

eCAPITAL (www.ecapital.de) ist ein führendes deutsches Venture Capital-Unternehmen, das in innovative Unternehmen in Early- bis Later Stage-Phasen investiert. Seit fast zwei Jahrzehnten unterstützt eCAPITAL schnell wachsende Unternehmen in den Bereichen Cleantech, Industrie 4.0, Software / IT und Neue Materialien – dies mit dem Ziel, sie zu weltweiten Marktführern zu entwickeln. Derzeit managt eCAPITAL sechs Fonds mit einem Zeichnungskapital von mehr als 220 Mio. €.

„Einerseits ermöglicht die Zusammenarbeit von Demeter und eCAPITAL die weitere Fokussierung sowie den Ausbau der Stärken beider Unternehmen in ihren jeweiligen Heimatmärkten, während andererseits die Reichweite im Hinblick auf zusätzliche europäische Netzwerke erhöht wird, um die globalen Ambitionen der Portfoliounternehmen bestmöglichst zu fördern“, sagt Willi Mannheims, Managing Partner bei eCAPITAL.

„Wir freuen uns sehr über die Partnerschaft unserer Unternehmen, welche eine gemeinsame Vision und Kultur teilen. Unser vorrangiges Ziel ist es, die Entwicklung von Champions des ökologischen Wandels und der Energiewende zu ermöglichen und sie dabei zu unterstützen, in diesen Märkten in neue Dimensionen vorzudringen“, so Stéphane Villecroze, Managing Partner bei Demeter.

Kommentare

Antworten

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.