News

DLA Piper berät ASC Investment beim Erwerb der Vitrablok Gruppe

München – DLA Piper hat ASC Investment S.à r.l. beim Erwerb sämtlicher Anteile an der VITRABLOK Gruppe von der Seves Group, einer Firma aus dem Portfolio der Triton III Funds, sowie der Finanzierung der Transaktion beraten. Über den Kaufpreis haben die Parteien Stillschweigen vereinbart.

Mit über 300 Mitarbeitern an Standorten in Europa und den USA ist die VITRABLOK Gruppe mit einem Anteil von über 40% am weltweiten Glassteinmarkt der international führende Hersteller von Glasbausteinen für architektonische Anwendungen im Innen- und Außenbereich, so finden sich die von VITRABLOK hergestellten Elemente zum Beispiel großflächig im Leipziger Flughafen oder der Börse in Amsterdam. 

ASC Investment ist ein europaweit agierender luxemburgischer Finanzinvestor, spezialisiert auf den Erwerb von mittelständischen Unternehmen. Die VITRABLOK Gruppe stellt den ersten Erwerb des Finanzinvestors dar, dessen Struktur von DLA Piper auch aufgesetzt wurde.

Die Triton Funds investieren in mittelständische Unternehmen mit Hauptsitz in Europa. Der Fokus liegt hierbei auf Unternehmen im Bereich der Industrie, der Geschäftsdienstleistungen sowie Verbrauchergesundheit. Die Triton Funds haben momentan 34 Unternehmen in ihrem Portfolio mit einem Gesamtumsatz von etwa 14,3 Milliarden Euro.

Berater ASC Investment S.à r.l.: DLA Piper
Das internationale DLA Piper Team unter Federführung von Partner Florian Hirschmann (Private Equity, München, Foto) und Partner Miroslav Dubovsky (Corporate, Prag), bestand aus Senior Associate Silvio McMiken, Associate Tobias Schulz (beide Private Equity, München), Counsel Robert Hofbauer (Projektfinanzierung, Frankfurt), Partner Konrad Rohde und Counsel Rainmund Behnes (beide Tax, Frankfurt), Partner Catherine Pogorzelski und Marcel Bartnik (beide Corporate, Luxemburg), Senior Associate Aurélien Favier und Ambroise Foerster (beide Corporate, Luxemburg), Associate Corinna Schumacher und Fernando Lorendeau (beide Corporate, Luxemburg), Partner Geoffrey Scardoni und Senior Tax Advisor Kim Ngo (beide Tax, Luxemburg), Senior Associate Jan Rataj und Petr Samec (beide Corporate, Prag), Junior Associate Jan Metelka (Corporate, Prag), Legal Assistant Veronika Roznovska und Pavlina Trchalikova (beide Corporate, Prag), Partner Alessandro Piermanni (Corporate, Mailand), Lawyer Elena Davanzo (Corporate, Mailand), Lead Lawyer Alessandro Ferrari und Lawyer Elena Varese (beide IPT, Mailand). Aus dem DLA Piper Büro in Atlanta waren zudem Partner Kevin Gooch sowie Associate Glenn Williams (beide Finance & Projects) in die Beratung eingebunden.

Kommentare

Antworten

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.