Allgemein

DLA Piper berät Perusa beim Erwerb der Xindao Gruppe

München –  DLA Piper hat die von Perusa beratenen Fonds Perusa Partners Fund 2, L.P. und Perusa Partners Founder 2a, L.P. beim Erwerb einer Mehrheitsbeteiligung an der Huwest Holding B.V. von den Unternehmensgründern beraten. Über den Kaufpreis haben die beiden Parteien Stillschweigen vereinbart.

Huwest Holding mit Sitz in den Niederlanden ist die Holdinggesellschaft der 1986 gegründeten Xindao-Gruppe, einem führenden Anbieter von hochwertigen Werbegeschenken mit mehr als 25 Jahren Unternehmensgeschichte und starken Geschäftsaktivitäten in China. Xindao unterhält Niederlassungen in elf verschiedenen Ländern und deckt damit beachtliche Teile des europäischen und asiatischen Marktes ab.

Die Perusa GmbH berät seit 2007 die Perusa Fonds. Die Perusa Fonds mit rund 350 Millionen Euro Eigenkapital investieren in mittelständische Unternehmen und Konzerngeschäftsbereiche im westeuropäischen oder skandinavischen Raum.

Das internationale DLA Piper Team unter Federführung der Partner Florian Hirschmann (Corporate, München) und Casper Hamersma (Corporate, Amsterdam) sowie der Senior Associates Silvio McMiken (Corporate, München) und Philip Jonker (Corporate, Amsterdam) bestand aus Associate Tobias Schulz (Corporate, München), den Partnern Hélène Bogaard (Employment, Amsterdam), Gerard Kneppers (Finance & Projects, Amsterdam) und Legal Director Martijn van Wanroij (Litigation & Regulation, Amsterdam), den Senior Associates Bas Degelink und Leopold Ecker (beide Employment, Amsterdam), den Associates Laura Smit (Corporate, Amsterdam), Jasper de Bok (Employment, Amsterdam), Teun Burgers, Lucia van Leeuwen (beide IPT, Amsterdam) und Bram Vlaanderen (Real Estate, Amsterdam), den Junior Associates Marita Contant, Olmo Weeshoff (beide Corporate, Amsterdam), Janneke Berendsen (Employment, Amsterdam), Sven van der Meer (Finance & Project, Amsterdam) und Maurice Jeurissen (Real Estate, Amsterdam), den Legal Consultants Jolein Movig (Corporate, Amsterdam) und Masha Bontje (Litigation & Regulation, Amsterdam), den Counsels Paula Corban (Corporate, Bukarest) und Florin Tineghe (Real Estate, Bukarest), Senior Tax Manager Lidia Dutu (Tax, Bukarest), den Senior Associates Elena Preotescu (Employment, Bukarest) und Cristian Vlaicu (Finance & Project, Bukarest), den Managing Associates Nastasia Dumitru (Corporate, Bukarest) und Andreea Badea (Finance & Projects, Bukarest), den Associates Larisa Negoias (Corporate, Bukarest), Andreea Grigorie und Florina Toma (beide Real Estate, Bukarest), Junior Associate Roxana Rosu (Finance & Projects, Bukarest) und Paralegal Viorica Balanuta (Corporate, Bukarest), Associate Radu Valeanu (Corporate, Paris), Partner Stewart Wang (Corporate, Shanghai), Senior Associate Joyce Du (Corporate, Shanghai), den Associates Henry Ji (Corporate, Beijing) und Dylan Wu (Employment, Shanghai), den Legal Assistants Qin Gu, Zhiyuan Wu und Yiyuan Zhang (alle Corporate, Shanghai), Partner Paul Lee (Finance & Project, Hong Kong), den Associates Fion Law und Jane Yee (beide Finance & Project, Hong Kong).

Kommentare

Antworten