General

Bryan, Garnier & Co stärkt mit Nicholas Hanser Deutschland-Team

Paris, London, München –  Nicholas Hanser verstärkt ab sofort als « Director ECM » das Team von Bryan, Garnier & Co in München. Die 1996 in Paris und London gegründete Investmentbank mit Fokus auf Wachstumsunternehmen erweitert damit ihre Kapazitäten in Deutschland und baut ihr Kerngeschäft Mergers & Acquisitions-Beratung und kapitalmarktbezogene Eigenkapitalfinanzierungen für die DACH-Region weiter aus.

Dr. Hanser berät seit 12 Jahren internationale Unternehmen unterschiedlicher Branchen in allen Kapitalmarktfragen und hat in London, Frankfurt und Zürich für Credit Suisse, Jefferies und BNP Paribas gearbeitet. Zuletzt war er Senior Vice President bei STJ Advisors in London, wo er die IPO- und Kapitalmarktberatung für die deutschsprachige Region verantwortete. Er war an über 30 Transaktionen zur Eigenkapitalbeschaffung beteiligt, u.a. für Unternehmen wie Scout24, Deutsche Post DHL, Elis, Manz, Zealand Pharma, Nordex, Aixtron, Refresco Gerber, Seplat Petroleum, Sixt Leasing, Telefonica Deutschland und MorphoSys. Dr. Hanser hat in Wirtschaftswissenschaften promoviert und verfügt über Master-Degrees in Management (ESCP Europe) und Wirtschaftswissenschaften (Cass Business School, City University London).

“Nicholas ist ein erfahrener Banker für Equity Capital Markets, der unsere Position als full-service Investmentbank für europäische Wachstumsunternehmen substanziell stärken wird. Wir haben den Anspruch, unsere Kunden umfassend und ohne jegliches Interesse an partikularer Produktvermarktung zu beraten. Somit passt Dr. Hanser mit seinem breiten Erfahrungshintergrund perfekt ins Team,” betont Falk Müller-Veerse, Partner von Bryan Garnier und verantwortlich für das Geschäft in der DACH-Region.

Über Bryan, Garnier & Co (www.bryngarnier.com)
Bryan Garnier & Co, 1996 in Paris und London gegründet, ist eine auf europäische Wachstumsfirmen ausgerichtete Investmentbank mit 150 Mitarbeitern in London, Paris, München, Genf, Neu Delhi und New York. Als unabhängige “Full Service“ Investmentbank bietet sie umfassende Finanzierungsberatung und Begleitung entlang des kompletten Lebenszyklus ihrer Mandanten – von ersten Finanzierungsrunden bis zu einem potenziellen Verkauf oder Börsengang mit späterer Anschlussfinanzierung. Allein in den vergangenen 24 Monaten hat Bryan Garnier länderübergreifend 60 Transaktionen mit Technologie- und Healthcare-Unternehmen betreut und über 2 Mrd. EUR Eigenkapital eingeworben. Das Service-Spektrum umfasst Aktienanalysen, Verkauf und Handel von Aktien, private und öffentliche Kapitalbeschaffung sowie M&A-Dienstleistungen für Wachstumsunternehmen und deren Investoren. Der Schwerpunkt liegt dabei auf wichtigen Wachstumsbranchen der Wirtschaft wie Technologie (TMT), Gesundheit, Smart Industries, Konsumgüter und Business Services. Bryan Garnier ist ein eingetragener Broker und bei der FCA in Europa und der FINRA in den USA zugelassen. Das Unternehmen ist Partner der Börsen London Stock Exchange und Euronext.

Kommentare

Antworten