News DEALS

Brenntag platziert 600 Mio. Euro-Unternehmensanleihe

Mühlheim a.d. Ruhr – Die Brenntag AG („Brenntag“) hat über ihre Tochtergesellschaft Brenntag Finance B.V. erfolgreich eine neue Unternehmensanleihe über 600 Mio. EUR mit einer Laufzeit von acht Jahren und einem Kupon von 1,125% bei institutionellen Investoren platziert.

Mit den Erlösen aus der Anleiheemission wird Brenntag bestehende Finanzverbindlichkeiten ablösen und die allgemeine Geschäftsentwicklung der Gruppe finanzieren. Die Anleihe wird im Euro MTF Markt an der Luxemburger Börse notiert.

Hengeler Mueller hat Brenntag bei der Transaktion beraten. Tätig waren der Partner Dr. Johannes Tieves sowie der Associate Dr. Torsten Göcke (beide Finanzierung, Frankfurt).

Kommentare

Antworten