Allgemein

Allen & Overy baut Private-Equity-Praxis weiter aus

Frankfurt am Main/München – Allen & Overy LLP verstärkt ihre deutsche Private Equity-Praxis mit dem Private Equity-Spezialisten Dominik Stühler (44, Foto), der sich als Partner dem Münchener Büro der Kanzlei anschließt. Dominik Stühler kommt von DLA Piper, wo er Teil des Teams war, das in kurzer Zeit den Bereich Private Equity erfolgreich aufgebaut hat. Zuvor war er neun Jahre bei Kirkland & Ellis tätig, seit 2010 als Partner. Das genaue Eintrittsdatum bei Allen & Overy steht noch nicht fest.

Erst im März dieses Jahres war mit Michiel Huizinga ein bekannter Private Equity-Fachmann in das Frankfurter Büro von Allen & Overy gewechselt, wo er eng mit Markus Käpplinger und seinem Team zusammenarbeitet.

„Mit dem Zugang von Dominik Stühler werden wir die Marktpräsenz unserer Private Equity-Praxis am Standort München nachhaltig stärken und gehen einen wichtigen Schritt, um sie insgesamt zu einer der führenden Praxen im deutschen Markt zu entwickeln“, so Thomas Ubber, Senior Partner von Allen & Overy Deutschland.

Dr. Hans Schoneweg, Leiter der deutschen Corporate/M&A-Praxis, ergänzt: „Für viele Finanzinvestoren ist Deutschland der wichtigste Zielmarkt der kommenden Jahre, sodass wir einen weiteren Aufschwung bei Private Equity-Transaktionen erwarten. Mit einer starken und international hervorragend vernetzten Private-Equity-Praxis als einem wesentlichen Bestandteil unserer im Markt anerkannten Corporate/M&A-Gruppe sind wir hier bestens aufgestellt. Unsere Mandanten, insbesondere aus den Bereichen Private Equity und M&A, werden von unserer personellen Verstärkung profitieren.“

Dominik Stühler (44, Foto) berät im Wirtschafts- und Gesellschaftsrecht, mit Fokus auf nationale und grenzüberschreitende Private-Equity-Transaktionen, Unternehmenskäufe und -zusammenschlüsse und gesellschaftsrechtliche Umstrukturierungen sowie Real-Estate-Transaktionen. Er verfügt über mehr als 15 Jahre Erfahrung in der juristischen Beratung von Transaktionen, studierte Rechtswissenschaften in Regensburg und München und verfügt zusätzlich über einen Diplom-Kaufmann sowie einen M.B.A.

Dominik Stühler war während der letzten Jahre unter anderem für Mandanten wie Partners Group, EQT, Fortress, Summit Partners, Orlando Management, AIG, Sun Capital, Blackstone und Cathay Capital tätig.

Über Allen & Overy
Allen & Overy ist eine internationale Anwaltsgesellschaft mit etwa 5.400 Mitarbeitern, darunter etwa 550 Partner, an 44 Standorten weltweit.

Allen & Overy ist in Deutschland an den Standorten Düsseldorf, Frankfurt am Main, Hamburg und München mit etwa 220 Anwälten, darunter 50 Partner, vertreten. Die Anwälte beraten führende nationale und internationale Unternehmen vorwiegend in den Bereichen Bank-, Finanz- und Kapitalmarktrecht, Gesellschaftsrecht und M&A, Steuerrecht sowie in anderen Bereichen des Wirtschaftsrechts.

Kommentare

Antworten