Allgemein

111 Millionen US-Dollar für Secret Escapes

Singapur/ München/ Berlin – Größtes Investment in der Geschichte von Secret Escapes: Das Online-Buchungsportal für erschwingliche Luxusreisen mit Hauptsitz in London und deutschem Standort in Berlin gab den erfolgreichen Abschluss seiner vierten Finanzierungsrunde (Serie D) in Höhe von 111 Millionen US-Dollar, umgerechnet rund 94 Millionen Euro, bekannt. Die für das Unternehmen bedeutsame Kapitalrunde wird von Temasek unter der Beteiligung des bereits bestehenden Investors Idinvest Partners angeführt und von der Silicon Valley Bank begleitet.

Seit Gründung im Jahr 2011 blickt Secret Escapes auf Investitionen im Wert von insgesamt knapp 153 Millionen Dollar (ca. 130 Millionen Euro) zurück. Mit dem aktuellen Investment erhält das Online-Unternehmen fast doppelt so viel Kapital wie im Juli 2015. Damals investierten Google Ventures und Octopus Ventures 60 Millionen US-Dollar (rund 54 Millionen Euro).

Inzwischen ist Secret Escapes erfolgreich in 21 Märkten in Europa, Asien und den USA aktiv und steigerte seine weltweite Mitgliederzahl von vier Millionen auf aktuell über 47 Millionen. Das jährliche Wachstum des Unternehmens beträgt 185 Prozent. Entscheidend für diesen Erfolg ist der deutschsprachige Markt, der für das britische Unternehmen seit letztem Jahr die größten Umsatzanteile generiert. Am Berliner Standort beschäftigt Secret Escapes inzwischen rund 100 Mitarbeiter.

Aufbauend auf die profitablen Kernmärkte Deutschland, Österreich, Schweiz und Großbritannien wird das Online-Reiseportal mit dem Abschluss der Finanzierungsrunde in weiteres Wachstum und internationale Expansion – einschließlich neuer Akquisitionen – investieren. Erst kürzlich verkündete Secret Escapes die Expansion in Mittel- und Osteuropa durch die Übernahme der Slevomat Gruppe, dem führenden Reise- und Erlebnisunternehmen der Region.

Stefan Menden, Co-Geschäftsführer Deutschland bei Secret Escapes: „Der Erfolg von Secret Escapes ist längst kein Geheimnis mehr. Besonders der deutschsprachige Markt zeigt uns dies. Indem wir unseren Mitgliedern für kurze Zeit exklusive Reiseangebote zu erschwinglichen Preisen anbieten, besetzen wir sehr erfolgreich eine Nische. Dieser besondere Vertriebsweg hat sich inzwischen auch bei den Hoteliers und Reiseveranstaltern etabliert, nahezu täglich erhalten wir neue Kooperationsanfragen. Wir freuen uns auf eine vielversprechende Zukunft und darauf, weiterhin global zu wachsen.“

Alex Saint, CEO von Secret Escapes: „Secret Escapes befindet sich an einem sehr spannenden Entwicklungspunkt. Derzeit sind wir in 21 Märkten aktiv und haben im August 2017 erst die Marke von über sieben Millionen verkauften Hotelnächten geknackt. Die neue Finanzierung wird es uns ermöglichen, unsere Vision „Inspire the world to escape” zu realisieren und die weltweite Nummer eins unter den Online-Reisebuchungsportalen zu werden. Die Investitionen und die Unterstützung von Temasek, Idinvest Partners und der Silicon Valley Bank werden uns helfen, unsere Mission durch weltweite Akquisitionen zu beschleunigen.“

Guillaume Durao von Idinvest Partners: „Secret Escapes ist klarer Marktführer im Reise-Flash-Sales-Geschäft. Das Unternehmen hat sich als bevorzugter und vertrauenswürdiger Partner tausender Hotels in ganz Europa und darüber hinaus erwiesen. Wir sind stolz darauf, das Team von Secret Escapes bereits in den letzten Jahren unterstützt zu haben und freuen uns sehr, mit unserem zweiten Wachstumsfonds Teil der Serie-D-Finanzierungsrunde zu sein. Dies wird es der Marke ermöglichen, ihre weltweite Führung weiter auszubauen.“

Erin Platts, Leiter Commercial Banking der Silicon Valley Bank: „Die Art und Weise wie wir reisen und die Welt erleben, wird durch Secret Escapes erweitert. Das innovative Geschäftsmodell ermöglicht vielen Verbrauchern den Zugang zu besonderen Reiseerlebnissen, die ihnen zuvor womöglich verwehrt blieben und in dieser Form nicht angeboten wurden. Die Silicon Valley Bank freut sich, Secret Escapes weiterhin mit zusätzlichem Kapital, Devisen- und Bankdienstleistungen zur Seite zu stehen, während das Management die globale Wachstumsstrategie verfolgt.“

Über Secret Escapes
Handverlesene Reiseangebote gibt es bei Secret Escapes zum exklusiven Mitgliederpreis mit bis zu 70 Prozent Preisnachlass. Secret Escapes arbeitet mit ausgewählten Reiseveranstaltern und Luxus-, Design- und Boutique-Hotels weltweit zusammen. Die außergewöhnlichen Reisen, zum Teil eigens für den Kundenkreis von Secret Escapes ausgearbeitet, sind zum Spezialpreis verfügbar. Dieser ist garantiert günstiger als alle vergleichbaren Angebote im Internet.

Mit 47 Millionen registrierten Mitgliedern weltweit ist Secret Escapes eine attraktive Plattform in der Reisebranche für die Präsentation in einem exklusiven Kundenkreis. Auch kurzfristig können Hotels und Veranstalter im geschlossenen Mitgliederbereich noch zahlreiche Buchungen erreichen.

Secret Escapes ist Europas erste Adresse für Luxushotel- und Reiseangebote zu exklusiven Mitgliederpreisen. Secret Escapes ist aktuell aktiv in UK, USA, Deutschland, Österreich, Schweiz, Schweden, Norwegen, Dänemark, Belgien, Niederlande, Spanien, Italien, Polen, Frankreich, Slowakei, Ungarn, Tschechien, Singapur, Hong Kong, Malaysia und Indonesien.

Kommentare

Antworten